Was ist ein Vormund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,


Jemand, der ein Kind, einen geistig kranken Menschen oder einen entmündigten Erwachsenen rechtlich vertritt.
Z.B. deine Eltern dich.


-Sage
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheunseen
07.02.2016, 20:21

entmündigten Erwachsenen

Alleine das ist eine Perversion der kranken Gesellschaft sich anzumaßen jemandem seine Rechte abzusprechen.

1
Kommentar von Tokepi
07.02.2016, 20:25

Wie ist in diesem Sinne das Wort pervers gemeint?

0

Eine Personen, die für Dich verantwortlich ist und mehr der weniger für Dich bestimmen kann/ darf/ muss... zB Deine Eltern bist Du erwachsen bist.

Gruß lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboytheunseen
07.02.2016, 20:20

Eltern werden nicht mit Vormund sondern mit Sorgeberechtigte bezeichnet.

Bei unter 18 Jährigen heisst es immer Sorgeberechtigte

0

Eine Art Gebieter oder Meister für eine Person, bei der es sich (kranke) Gesellschaft angemaßt hat ihr die Rechte abzusprechen, weil es angeblich besser für diese wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?