Was ist ein Lustmolch?

9 Antworten

Oder ein Lustmolch ist eine kleine Echse, die man im Mittelalter als Aphrodisiakum getrocknet, zerstoßen, und dann in Wein aufgelöst getrunken hat. So ähnlich wie spanische Fliege, aber mit Molch.

Das ist wie das Wort "Schürzenjäger" ein altmodisch gewordener Begriff für einen Mann, der ständig  neue Frauen "braucht". Neudeutsch: ein womanizer.

Was möchtest Du wissen?