Was ist ein Illuminati?

4 Antworten

Die Illuminaten sind eine Art Orden, der 1776 von Adam Weishaupt gegründet wurde. Der Name selbst heißt übersetzt in etwa "Die Erleuchteten", die Illu's wollten eine Art Gegenbewegung zur katholischen Kirche etablieren, die sich auf wissenschaftliche Fakten und Erkenntnisse stützt. Da die Kirche das natürlich nicht gern sah, wurde der Orden alsbald verboten und musste sich im Geheimen treffen. Der Orden wurde einige Jahre später kopmlett zerschlagen, allerdings hält sich bis heute hartnäckig ein Gerücht, dass die Illu's weiterexistieren und sich tief in den Untergrund zurückgezogen haben, jedoch trotzdem noch großen Einfluß auf Wirtschaft und Politik ausüben. Ob die o.g. Bekanntheiten nun Illuminaten sind kann man nicht sagen. Wenn sie es tatsächlich wären, würden sie es wohl kaum so öffentlich ausposaunen :)

Lieber Nineball, da bist du wohl der Propaganda zum Opfer gefallen.:/ Die Gründung der bayerischen Illuminati und deren Verbot sind nur ein Teil der Desinformationskampagnen der geheimen Regierung. Die Ursprünge der herrschenden Illuminti liegen wohl eher im alten Ägypten oder davor vielleicht schon in Atlantis. Heute gehört ihnen der ganze Planet mit all seinen Massenmedien, die uns schön beschäftigt halten, damit wir ja nicht beginnen nachzudenken und vielleicht sogar beginnen aufzuwachen.:D liebe grüsse ~~~

2
@megaira666

da bist du wohl der Propaganda zum Opfer gefallen

Manche glauben nur, was sich beweisen lässt, manche glauben alles. Für die Weiterexistenz der Illumintane gibt es genauso viele Beweise wie für die Existenz von Atlantis: gar keine.

0

Es sind nicht nur die o.g. Bekanntheiten involviert. Es sind bedeutend mehr. Halb Hollywood, die Wall Street, das halbe Musikbusiness, Walt Disney etc. Und wegen dem öffentlichem ausposaunen: Ich denke, dass sie ihre Symbole aus demselben Grund wie Gangs ihre Graffities als eine Gebietskennzeichnung markieren oder einfach als Würdigung ihrer Arbeit. Es gibt so viele unterschwellige Nachrichten. Ich sage die NWO haben längst die Gesammtkontrolle bzw. die ganze Macht auf der Welt.

0

nicht nur beyonce, snoop, gaga etc. sondern noch rihanna, jay-z, bob dylan, the prodigy, katy perry etc. eminem, dmx, michael jackson waren auch dabei. sind aber ausgetreten

Ein angeblich mächtig gefährlicher Geheimbund, der die Weltherrschaft anstrebt, und man kann einfach so austreten, ohne Folgen fürchten zu müssen? Logik geht anders.

3

es heisst eigentlich illuminatus, illuminati ist der plural und die bezeichnung der gruppe. nun denn: ein illuminatus war ein wissenschaftler um die zeit von galileo, der sich gegen die erklärungen der schöpfung der kirche gestellt hat und versucht hat jene mit wissenschaft zu beantworten. die illuminati waren meister der infiltration und wurdenvon den freimaurern unterstützt. wenn du mehr wissen willst gebe ich dir den tipp das buch (dan brown) zu lesen, denn dort sind sehr viele informationen zu diesem thema enthalten. der film könnte auch nützlich sein.

gebe ich dir den tipp das buch (dan brown) zu lesen

Dan Browns Bücher haben mit der Realität so gut wie nichts zu tun.

1

Was möchtest Du wissen?