Was ist ein Hyperschlaf und wieso überlebt man ihn?

4 Antworten

Der Hyperschlaf den ich kenne ist eine Art Stasis oder "Winterschlaf" während eines langen Raumflugs, bei dem die Körperfunktionen einer Person fast auf Null herab gesenkt werden.

Dadurch, dass die Personen schlafen spart man viele Ressourcen (Nahrung, Energie und Sauerstoff). Außerdem kommt keine Langeweile auf. 

Aber könnte man das nicht mit nem künstlichen Koma vergleichen dann wäre es kein Science Fiction

Beim künstlichen Koma altert man normal weiter. Im Hyperschlaf ist das nicht so.

0

Sowas gibt es nicht, lediglich in Science Fiction filmen

Korrigiere. Möglich war das auch schon zum Zeitpunkt der Frage, jedoch kann aktuell nur Menschen in den Hyperschlaf versetzten. Wie man sie wieder aufweckt ist eine Frage für kommende Generationen.

0

Ich glaub du schaust oder liest zuviel Science Fiction.

Was möchtest Du wissen?