Was ist ein abseits im Fußball?

5 Antworten

Wenn ein Spieler den Ball zu seinem Mitspieler passen möchte, aber der Mitspieler, also der Spieler, der den Pass empfangen soll, hinter dem letzten Mann der gegnerischen Mannschaft steht, ist es Abseits.

*vorletzten

  • und vor dem Ball
  • und in der gegnerischen Hälfte
  • nicht nach einem Einwurf, Eckball oder Abstoß
0

Voraussetzungen:
-weniger als zwei Gegenspieler näher der gegnerischen Torlinie
-Spieler muss vor dem Ball sein
-der Ball muss von einem Mitspieler kommen
-der Spieler (,der den Ball annimmt) muss (beim Zuspiel) in der gegnerischen Hälfte sein (jedes Körperteil, mit dem ein Tor erzielt werden kann, zählt hierbei)

Auch wenn die oben genannten Dinge stimmen, wird nicht immer abgeofiffen (das kommt drauf an, ob der Spieler eingreift,...)

Das sind jetzt Mal die Grundregeln. Das sollte für Fans ausrrichen. Wenn du Schiedsrichter werden willst, müsstest du natürlich noch ein bisschen mehr wissen. Hoffe, dass ich helfen konnte ;-)

mein Papa hat gesagt, Abseits ist , wenn der Schiedsrichter pfeift

Was möchtest Du wissen?