Was ist die Matrix in dem film Matrix?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

uff.. die matrix ist die reale welt und alles was du kennst ist nur etwas dass diese matrix dir vorgaukelt. erschaffen ist sie von diesem kerl im weißen anzug der, ich glaub im 2. teil, in seinem zimmerchen mit den vielen tvs hockt. jaa und wie war das nochmal mit dem auserwählten... schützt vor den maschienen? weiß nicht mehr, ist schon soo lang her!

Richtig der in weißen anzug hat sie gemacht (der architekt)

0

Die Matrix ist ein Computerprogramm, das die Menschen beherrscht und ihnen eine Realität vorgaukelt, die nicht existiert. Unsere reale Welt existiert also nur in unseren Köpfen. Der Auserwählte soll die Menschheit davon befreien.

Thomas Anderson (Keanu Reeves) ist ein Computerspezialist. In seiner Freizeit aber ist er „Neo“, ein Hacker. Als Neo hat er im Internet Kontakt zu einem geheimnisumwobenen, polizeilich gesuchten, Mann namens Morpheus (Laurence Fishburne). Dieser suggeriert Neo, dass die Wirklichkeit nur eine Illusion – die Matrix – sei und, dass er ihm helfe könne aus der Scheinwelt in die Realität überzutreten. Trinity (Carrie-Anne Moss), die im Auftrag von Morpheus handelt, will Neo helfen aus der Matrix zu entkommen. Neos letzte Zweifel werden spätestens dann getilgt, als Agenten ihn auf seinem Arbeitsplatz aufsuchen und ihn wegen seiner illegalen Freizeitaktivität verhaften. Morpheus gelingt es endlich Neo, der wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, zu überzeugen und trifft sich mit diesem, um ihn vor die Wahl zu stellen: Entweder er schluckt die rote Pille, wodurch er unwiderruflich aus der Scheinrealität aufwacht. Oder aber, er entscheidet sich dagegen, und vergisst alles Geschehene in Zusammenhang mit Morpheus, indem er die blaue Pille schluckt. Neo entscheidet sich für die Wahrheit: Er erwacht mit Schläuchen versehen in einem Behälter, aus dem er sich befreit. So lernt Neo die Crew der „Nebukadnezar“ um Morpheus kennen. Zurück in der Matrix macht Neo auch die Bekanntschaft mit dem „Orakel“ (Gloria Foster). Das lateinische Wort „Matrix“ bedeutet Gebärmutter. Im Film wird die Verwendung des Titels beim Erwachen Neos offenbar: Der mit Flüssigkeit ausgestattete Behälter, in dem sich die Menschen befinden, ist der Gebärmutter nachempfunden. Die Menschen werden von den intelligenten Maschinen Batterien in den besagten Behältern gehalten, weil der menschliche Körper eine ungeheure Effiziente Versorgungsmöglichkeit für die Maschinen darstellt. In der Mathematik bedeutet „Matrix“ jedoch eine Anordnung von Zahlen in Tabellenform. Auch diese Bedeutung findet sich im Film der Wachowski-Brüder wieder. Denn die Pseudorealität, die den ahnungslosen Menschen von den Maschinen zur Ruhigstellung internalisiert wird, erscheint in dechiffrierter Form als Zahlenabfolge auf den Bildschirmen der erwachten Menschen in der tatsächlichen Realität. Der Name des Protagonisten – Neo – erweist sich auf den zweiten Blick ebenfalls als bedeutungsschwanger: Im Lateinischen bedeutet das Wort „neu“. So glauben die erwachten Rebellen, die sich gegen die Herrschaft der Maschinen zur Wehr setzen, dass Neo der Auserwählte sei, mit dessen Hilfe der Versklavung durch die Maschinen ein Ende bereitet werden kann. Auch der Name des Rebellenanführers – Morpheus – bietet viel Interpretationsfläche. In der griechischen Mythologie ist Morpheus der Gott des Traumes, dessen Symbol eine Kapsel (Schlafmohn) ist. Zudem ist das Opiat Morphin nach ihm benannt. In „Matrix“ ist es ebenfalls Morpheus, der Neo aus seinem (Alp-)Traum erweckt – mit Hilfe von Pillen. „Trinity“ wiederum ist das englische Wort (dt. Trinität) für den theologischen Begriff, der die Dreifaltigkeit umschreibt (Gott als Vater, Sohn und Heiliger Geist). Von Kirchenvätern wird u.a. auch die Gottheit bildlich in drei Personen aufgespalten, die in sich Liebe, Gemeinschaft und Kommunikation tragen. An diesem Ansatz könnte eine Parallele zur weiblichen Figur in „Matrix“ liegen. Das lateinische Wort „Orakel“ verweist auf eine mit Hilfe eines Rituals oder eines Mediums gewonnene transzendente Offenbarung, die der Beantwortung von Zukunfts- oder Entscheidungsfragen dient. Die dadurch gewonnenen Hinweise und Zeichen können dem Fragenden als Rechtfertigungsgrund eigener Entscheidungen und Handlungen dienen. Das filmische Orakel ist bis auf das Ritual und das Medium eins zu eins übertragbar auf den lateinischen Begriff. Was Neo erfährt ist nicht als Weissagung der Zukunft, sondern als Ratschlag zu verstehen. Auch das lateinische Wort „Agent“ („Handelnder“) verrät uns etwas über die Bedeutung der Feinde der Menschen innerhalb der Matrix. In der IT-Sprache bedeutet „Agent“ ein zu gewissem eigenständigen Verhalten fähiges Computerprogramm. Auch die Handlungsautonomie der Agenten der Matrix ist nur minimal eingeschränkt. Selbst der Raumschiffname „Nebukadnezar“ stellt einen Querverweis dar. Das Wort bezeichnet den Namen von vier babylonischen Königen und bedeutet „Gott Nabu schütze meinen ersten Sohn“. Diese Bedeutung erhält im Film insofern Gestalt, als dass das Raumschiff tatsächlich den „ersten Sohn“ beherbergt: Morpheus ist als erster aus der Matrix erwacht. „Matrix“ funktioniert als gesellschaftskritische Groteske. Der Mensch als Karikatur seiner selbst, degeneriert unter dem Joch von Maschinen. Bricht man die metaphysische Filmrealität auf unsere Alltagswelt herunter bedeutet die Quintessenz der Wachowski‘schen Weltanschauung, dass unser Alltag inzwischen vollständig von Technik beeinflusst wird. Technik-Angst umschreibt auch das Gefühl, dass um die Jahrtausendwende geherrscht hat, als die Furcht vor einem Kollaps sämtlicher Zentralrechner der Welt in einigen Köpfen verhaftet war. Auf philosophischer Ebene wollen uns die Wachowskis sagen, dass wir durch die übermäßige Verwendung von Technik (Handy, mp3-Player, Internet etc.) Gefahr laufen, unseren freien Willen einzuschränken. Konkret heißt das: Wir sitzen nur vor dem Fernseher oder dem PC und lassen uns passiv berieseln ohne aktiv etwas kreatives oder produktives zu tun. Man könnte „Matrix“ auch als blanken SF-Action-Streifen interpretieren, der die neusten Special Effects einzusetzen weiß, um den abgehobenen Plot unterhaltsam zu gestalten. Die Diskrepanz, die zwischen ihrer eigenen Gesellschaftskritik (Technik) und ihrem Handeln (ausufernder Einsatz von Special-Effects) wie ein bodenloser Abgrund klafft, ist irgendwie niemanden so richtig aufgefallen. Insgesamt muss „Matrix“ allein schon wegen der innovativen Ästhetik als Klassiker in die (Science-Fiction)Filmgeschichte eingehen. Die Brüder Wachowski haben sich die Messlatte entsprechend höher gesetzt.

Gaumenbügel? Wozu?

Hallo

Vor ungefähr einem Monat habe ich meine Zahnspange bekommen, aber ich habe immer noch diesen Gaumenbügel und keine Ahnung wann ich den loswerde. Was bewirkt der eigentlich? Es stört mich zwar nicht (kein Lispeln Schmerzen..) aber die werden mir diesen Gauemnbügel doch nicht umsonst reindrücken, oder?

...zur Frage

Wir leben in einer Matrix?

Bezug auf den Film, was denkt ihr? Sind wir wirklich wir oder doch alles nur eine Simulation. Und wenn es so ist, steuern wir erneut durch die Entwicklung in eine Matrix?

Also Matrix in einer Matrix? 😂

...zur Frage

Was ist die "Matrix der Führerschaft" genau?

Hallo, ich würde gerne ein wenig mehr über die "Matrix der Führerschaft" aus den Transformers-Filmen erfahren. Im Internet hab ich bisher nichts brauchbares finden können. Ich würde zum Beispiel gerne wissen, ob die Matrix eine Energonquelle ist, da sie mich extrem an den All-Spark erinnert. Über die Geschichte wird ja schon in dem zweiten Film viel erzählt, aber ich werde daraus auch irgendwie nicht schlau. Danke schon mal im Vorraus! Ich freue mich über jede Antwort!

...zur Frage

Ist Matrix ein religiöser Film?

Hallo,

ich brauche für den Religionsunterricht einige Meinungen.

Ist Matrix ein religiöser Film?

Wenn ja, warum? Wenn nicht, warum?

Vielen Dank vorab!

...zur Frage

Film (Matrix) Reihe?

Wie wie ist die Reihenfolge von dem Film.? 1.Matrix 2: ?? 3 ?? 4 ??

...zur Frage

WAS IST MATRIX GENAU!?

Was ist eigentlich Matrix?! Die meisten von euch kennen bestimmt den Film Matrix. Ich weiß zwar um was es geht, aber nicht so genau. Was ist genau "MATRIX", irgendwas mit zwei Welten oder so!? Kann es so was wie Matrix in Zukunft geben?! Ich würde mich über eine erkläung freuen.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?