Was ist der WPA2 Pre-shared Key bei der WLAN-Einstellung?

2 Antworten

Dein Router spannt ein WLAN auf, und auf dieses möchte der Stick zugreifen, damit er dann über den Router in das Internet gehen kann. Damit aber nicht jeder in das WLAN vom Router reinkommt braucht man ein Passwort. Und dieses Passwort wird nach einem bestimmten Verfahren verschlüsselt, entweder WEP, WPA oder WPA2. Wenn das Passwort verschlüsselt ist, nennt man es Key. Und wenn bei Dir die Meldung "invalid WPA2-Key" kommt, dann ist entweder das Passwort falsch oder Du hast eine falsche Verschlüsselung am Stick gewählt, z.B. WPA statt WPA2. Darum einfach die Verschlüsselung am Stick umstellen und dann nochmal das Passwort dann beim Verbinden eingeben.

Beim WLAN hat man ja (zum Glück) die Möglichkeit den Datenverkehr zu verschlüsseln. Es gibt verschieden Verfahren: WEP (unsicher), WPA und WPA2. Für jedes Verfahren gilt, dass man ein passwort (engl. "pre-shared key") vergeben muss. Das Verfahren und das Passwort muss am PC und am Router gleich sein. Nur dann kommt eine Verbindung zustande.

Noch eine kurze Frage: Dank Deiner Antwort bin ich nun online. Kann ich jetzt davon ausgehen, daß dieses WPA eine gewisse Sicherheit gegen "Spione" bietet? Sollte oder muß ich weitere Sicherheitsprogramme installieren? Und wenn ja, welche würdest Du empfehlen?

Danke. Ich revanchiere mich auch gerne

Tonmann

0
@Tonmann

WPA gilt zur Zeit als sicher. Geschützt ist damit die Verbindung von deinem PC bis zum Router. Die "Spione", die vor Deiner Wohnung lauern, können also nicht kostenlos bei Dir mitsurfen und auch nicht auf deinen PC zugreifen. Das wäre also von der Sicherheit vergleichbar mit einem Kabel.

Gegen die üblichen Gefahren aus dem Internet (Viren, Trojaner) schützt das natürlich nicht. Dagegen hilft ein Virenscaner und eine Firewall. Da empfehle ich "AVG Free" und "Zonealarm". Einfach mal googlen.

0

Problem mit WPA/WPA2-PSK Verschlüsselung

Hallo, Ich hab folgendes Problem: Mein Internet zickt ständig rum, und nachdem es jetzt endlich wieder funktioniert hab ich ein neues Problem. Ich kann mein Handy nicht mehr via Wlan mit dem Internet verbinden. Es wird ein WPA/WPA2-PSK Schlüssel verlangt, den ich nicht kenne. Wenn ich auf "Netzwerkumgebung" --> "Drahtlosnetzwerke verwalten" und bei meinen Router auf "Eigenschaften" klicke, steht da: Sicherheit: Undgesichert.

Keine Verschlüsselung... Ich hab auch nie eine gehabt, mir wäre ein Rätsel wo die jetzt hergekommen wäre. Kann mir wer sagen, wie ich die Verschlüsselung wegkrieg?

...zur Frage

Was ist WPA/WPA2-PSK und wo find ich das?

Hallo ! Ich hab ein Problem mit meinem Handy (Samsung ace). Ich will ins Wlan bei uns zu Hause reinkommen. Ich geh auf WLAN hinzufügen und dann Kommt Netz-SSID. Da weiss ich auch nicht was dass sein soll. Dann kommt darunter sone ewig lange liste mit iregendwelchem zeug und dann Passwort Kann mir bitte irgendjemand helfen ? Ich brauch des Internet gerade richtig dringend und habe keine Lust so viel geld dafür abgezockt zu bekommen nur weil ich des net mit diesem SSid und WPA/WPA2-PSK dings net kapier ... :((((((

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit, eine Art Prepaid Karte nur mit Datenvolumen aufzuladen, allerdings für den Laptop?

Ich meine eine Art Prepaid Karte wie für's Handy wo man Geld drauf lädt und wenn es alle ist, ist Schluss. Allerdings brauche ich da eben eine Möglichkeit für den Laptop, was wohl auf so einen Surfstick hinaus laufen würde, welcher doch aber bestimmt extra kostet, oder?

Ich brauche das nur für einen Monat, da ich einen Umzug vor mir habe und wohl den ersten Monat noch kein WLAN haben werde. Ganz auf Internet am Laptop möchte ich jedoch nicht verzichten. Und am Handy hab ich nur 2GB, was für Netflix und Ähnliches wohl nicht wirklich lange reichen wird.

Es darf eben auch kein Vertrag sein der eine Mindestlaufzeit hat.

Also freue mich auf Empfehlungen oder auch sonstige Tipps.

...zur Frage

Telekom Router Kein Internet?

Hallo ich wohne und Hamburg und gestern Nacht hat es bei uns heftig geblitzt. Am Nähsten Morgen ging unser Internet dann nicjt mehr. Ich habe alles versucht Neustarten, Kabel raus rein alles nichts geklappt. Auch bei dem Kundendienst hab ich angerufen der sagte ja man solle das DSL Kabel tauschen was ich machen wollte also bin ich zum Telekom laden und habe mit dem Techniker gesprochen und der sagte das es unmöglich am DSL Kabel liegt und man den einmal wieder neu Einstellen müsste.
Wir haben den Speedport W724V Typ B Router und vorne Leuchten nur noch die Power und WLAN lampe.
Kann mir jemand helfen :(

...zur Frage

Über den PC den WLAN-Schlüssel rausfinnden

Ich brauch um mit meinem Handy ins Internet zu kommen den WLAN-Schlüssel, hab aber den Zettel auf dem der steht nicht mehr. Sicherheit: WPA/WPA2 PSK

Ich hab ne Fritzbox.

Wo kann ich den WLAN-Schlüssel ablesen?

...zur Frage

Richtiger Sicherheitstyp bei Drathlossicherheitseinstellungen

Hallo, ich komme seit ein paar Tagen mit meinem Laptop über Wlan nicht mehr ins Internet. Da alle Smartphones und ein anderes Laptop über Wlan ins Internet kommen, muss es an den Einstellungen am Laptop liegen. Angezeigt wird, dass die Typen der Drahtlossicherheit nicht übereinstimmen.. Bei der Internetverbindung ist angegegen Sicherheitstyp WPA2-PSK. Bei den Einstellungen am Laptop kann ich PSK aber gar nicht auswählen sondern nur AES oder TKIP. Kennt einer die Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?