Was ist der Unterschied zwischen Zellhaut und Zellwand? Was ist anders?

2 Antworten

Zellhaut(Zellmembran) ist sehr viel dünner als die Zellwand. Beides schützt die Zelle. Die Zellwand ist das äußerste und davor liegt die Zellmembran;)

Wenn von 'Zellwand' die Rede ist, meint man damit die Hülle von Pflanzen und Bakterien. Tierische Zellen haben keine Zellwand, sondern eine sogenannte 'Zellmembran'. Der Aufbau einer Zellmembran unterscheidet sich dabei von dem einer Zellwand.

Warum kommen tierische Zellen ohne Zellwand aus?

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Wie auf einem Bild Zellwand und Zellmembran unterscheiden?

Ich schreibe in 2 Tagen eine Klausur in Bio und wir müssen wahrscheinlich auf einem Bild erkennen ob es eine pflanzliche oder eine tierische Zelle ist. Da die tierische keine Zellwand und nur eine Zellmembran hat wollte ich wissen wie man sieht ob es eine zellwand oder eine Zellmembran ist.

Bitte helft mir

...zur Frage

Semipermeaple Zellmembran, Plasmolyse?

Die Plasmolyse entsteht, wenn man z.b. Zuckerlösung auf eine Epidermis einer Zwiebel gibt. Wasser diffundiert dann aus der Zellmembran.

Aber wenn es aus der Zellmembran dann da im Cytoplasma(?) ist, was ist mit der Zellwand? Geht das Wasser da auch durch?

Danke.

...zur Frage

Proteinbiosynthese - Unterschied zwischen Prokaryoten und Eukaryoten?

Ich schreibe bald eine Arbeit in Biologie und eines der Themen ist die Proteinbiosynthese. Leider verstehe ich dabei nicht ganz den Unterschied zwischen Prokaryoten und Eukaryoten.

Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

...zur Frage

Unterschied zwichen Chromosomen und Chromosomensatz?

Wo liegt der Unterschied zwischen Chromosomen und Chromosomensatz?

Ist beides nicht das selbe?

...zur Frage

Besitzen Mitochondrien eine ZellWAND oder eine ZellMEMBRAN?

Guten Tag liebe Gutefrage-Community,

Mit einem Kollegen hatte ich eine spannende Diskussion über die evolutionäre Aufnahme von Mitochondrien in die Zellen. Da diese grösster Wahrscheinlichkeit durch Endocytose von Bakterien entstanden sind, haben wir uns gefragt, ob denn nun eine Zellwand oder eine Zellmembran das Mitochondrium umgibt?

Bei Nachforschung übers Internet haben wir mehreren Orten gelesen es handle sich um eine Membran... Nun die Frage:

Wesshalb umgibt das Mitochondrium also eine Membran und keine Zellwand? (Mensch kann wahrscheinlich keine Cellulose herstellen? ;) Oder das Mitochondrium braucht keinen Turgordruck standzuhalten...? --> Ich Frage aber mich mehr, wie das möglich ist, über die Evolution die KOMPLETTE Zellwand durch eine Membran auszutauschen? Neue Erbinformation im Genom usw.?)

Vielen Dank für Eure Antworten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?