Was ist der Unterschied zwischen Pfarrer und Priester?

2 Antworten

Ein Pfarrer hat eine Pfarre, also eine Gemeinde zu betreuen. Ein Priester hat keine eigene Pfarrgemeinde. Also bedeuten beide Ausdrücke den gleichen Beruf, nur dass eben eine Pfarrer eine Pfarre zu betreuen hat und ein Priester nicht.

Priester sind immer katholisch und haben eine Priesterweihe bekommen. Jeder katholische Pfarrer als Ortsgeistlicher ist auch Priester. Aber nicht jeder Priester ist auch Pfarrer.

Pfarrer bezeichnet aber an vielen Orten auch die evangelischen Geistlichen.

nicht ganz korrekt...

1

Was möchtest Du wissen?