Was ist der Unterschied zwischen einer Chemischen Trennung und einer Physikalischen Trennung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.chemieunterricht.de/dc2/wsu-grund/kap_07.htm

Hier stehen so ziemlich alle Verfahren und wenn du dir die vielen Beispiele anschaust, zu physikalischen und chemischen Trennungen, dann wird leicht klar, was der Unterschied ist.

Bsp: Bei chemischen TV werden z.B. Stoffe ausgefällt, mit Säuren/Laugen getrennt, oxidiert, verbrannt oder durch Chemikalien getrennt. Die Stoffe werden so chemisch teilweise verändert. Der Stoff der abgetrennt werden soll (weil er z.B. eine Verunreinigung darstellt) wird durch Chemikalien oder Verbrennung ja zu einem anderen Stoff. Bei physikalischen TV werden die Stoffe nicht wirklich verändert, es werden verschiedene Eigenschaften ausgenutzt, um sie zu trennen. In Zentrifugen zum Beispiel. Oder auch indem man Partikelgröße in Filtern ausnutzt oder magnetische Eigenschaften.

Wie gesagt, die Webseite zeigt gute Beispiele, an denen du dir das selbst klarmachen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?