Was ist der Unterschied zwischen "Daisuki" und "Suki desu"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Etwas, dass ich den anderen Antworten noch hinzufügen möchte: Der Grund, warum "anata ga suki desu" (Ich mag dich) anstatt "daisuki" (ich mag dich sehr) oft in Liebesgeständnissen verwendet wird ist, dass "daisuki" ziemlich an Bedeutung verloren hat.
Das liegt daran, dass "daisuki" zum Beispiel auch von besten Freundinnen verwendet wird (bei uns sagen Mädchen ja auch oft "Ich hab dich lieb" zueinander und meinen das nicht so). Deshalb ist "suki (desu)" in diesen Situationen näher an "ich liebe dich" als "daisuki".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daisuki heißt soviel wie ich mag dich wirklich sehr. Suki simpel ich mag dich und Aishiteru heißt Ich liebe dich. Suki desu ist glaube nur eine verniedlichte form von Ich mag dich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daisuki = sehr mögen

Suki desu = mögen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suki desu ist schon ein ganzer Satz und bedeutet "Ich mag dich". Das Wort "suki" heißt "mögen. Daisuki bedeutet so viel wie "sehr mögen". Dann gibt es noch Aishiteru, was "Ich liebe dich" heißt (kann als Wort und als Satz gesehen werden) und es gibt davon eine Steigerung, welche sich Koishiteru nennt. Wie gesagt, ist es eine Steigerung von Aishiteru. Hoffentlich konnte ich dir damit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chichiri
17.05.2016, 19:41

koishiteru ist doch gar keine Steigerung von aishiteru... 

aishiteru wird mit dem Kanji für ai geschrieben, was Liebe bedeutet. koishiteru wird mit dem Kanji für koi geschrieben und kann mit Romanze übersetzt werden. koishiteru kann demnach eher als ich bin in dich verliebt übersetzt werden. 

0

Was möchtest Du wissen?