Was ist der Ordner Data (D:)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst deine Festplatte in unterschiedliche Gruppen unterteilen. Diese Teile nennt man Partition und diese werden mit Buchstaben (C: D: E: .....) abgekürzt.

Oft befindet sich in D: da betriebsysstem und die Programme. Würd also nicht einfach was so raus löschen, wenn du dich nicht gut auskennst.

Wenn man seine Festplatte neu macht, sollte man sie in 3 Partitionen Teilen:

  • C: Programm
  • D: Dateien (Bilder, Musik....)
  • E: Betriebssystem

Die Festplatte wird in so genannte Partitionen unterteilt.

C: ist alles was mit dem System zu tun hat und - sofern man es nicht umstellt - kommen dort auch alle Programme rein, die man installiert.

D: sollte standard gemäß nur Nutzdaten enthalten. Einfach löschen ist nicht zu empfehlen.

Gehe auf den Arbeitsplatz und schaue dir per Doppelklick einfach an, was du unter D: findest. Ob du es noch benötigst wird sich ja dann zeigen.

Das is kein Ordner, sondern ne Partition. Und im Prinzip kannst da drinnen alles löschen, ohne den Laptop zu schädigen, da Windows standardmäßig die Systemdateien unter C: speichert.

Möglicherweise die Recover-Partition. Löschen daher nicht zu empfehlen.

0
@onomant

Für sowas hat man doch im Normalfall ne Recovery CD oder ;)

0
@Letumus

Heutzutage eher selten-außer man erstellt sie sich selbst.

0
@onomant

Jo, kann man so sagen. Ich hätt eine, aber die wird ihm nicht weiterhelfen. Aber Löschen sollte man auf einem Pc sowieso nur, wenn man weiß, was entbehrlich is. Auf meinem Lapi is D jedenfalls ne stinknormale Partition. :)

0

Was möchtest Du wissen?