Was ist das und wie kann man das umgehen?

 - (Computer, Spiele und Gaming, Games)

5 Antworten

Eigentlich kommt da aber die Meldung: "Wegen zu langer Inaktivität aus der Lobby geworfen."

Aber egal, wie AktiverBoyyy bereits sagte, musst du dafür sorgen, dass am Controller etwas "passiert". Es muss also sozusagen alle paar Minuten etwas gedrückt oder bewegt werden, damit das Spiel erkennt, dass dort noch jemand aktiv ist. Am besten geht das mit der von ihm beachriebenen Gummiband-Methode. Hast ud keines, kannst du den Controller auch einfach umdrehen und so an einem Widerstand platzieren, dass auch hier ein Stick zur Seite gedrückt wird. Hauptsache der Controller sendet, dass er in Benutzung ist.

Wenn du das tust, dann mach es bitte auch innerhalb eines Gebäudes. Außerhalb bist du dann leichte Beute für Andere, auch im Passivmodus.

Aber lässt man die Playstation so nicht an ? Mache sie immer in den ruhemodus. Geht das nicht ?

0
@Anonymer220

Nein, du kannst zwar den Fernseher ausschalten, aber die PS muss laufen, sonst wird das nix.

0

Fixiere beide Sticks mit einem Gummi jeweils nach außen d.h. :

Linken Stick: Links

Rechten Stick: Rechts

So dürfte es klappen und nur den einen der beiden zu fixieren reicht nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Aber lässt man die Playstation so nicht an ? Mache sie immer in den ruhemodus. Geht das nicht ?

0

Alsooo. Eigentlich solltest du wegen inaktivität gekickt werden, aber ich denke mal, dass du (wie auch immer) eine spielsitzung gestartet hast, aber niemand reingekommen ist.

Woher ich das weiß:Hobby

Nimm ein Gummiband und platziere es so um die Sticks, dass sie sich "anziehen", du müsstest dann laufen

Aber lässt man die Playstation so nicht an ? Mache sie immer in den ruhemodus. Geht das nicht ?

0

kkk7nn u u unubu

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?