Was ist das schlimmste beim Frauenarzt? =)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ach Quatsch! Wieso sollte es schlimm sein? Versteh ich nicht...ob man nun den Mund aufmacht oder die Beine auseinander. Der Arzt bzw die Ärztin betrachtet dich sowieso nur als Arbeitsgerät...sie macht ihre Arbeit und interessiert sich garnicht dafür wie genau du jetzt da aussiehst... Also, don't worry! Sie oder Er sieht jedes Jahr hunderte von Vaginas, sodass das einfach nur 'Arbeit' für sie ist ;) Weh tut es nicht, solange du dich nicht verkrampfst..denk an was Schönes, einen netten Mann oder ein erotisches Abenteuer. Klingt bescheuert, aber macht es angenehmer ;)

Hallo Denise, Frauenarzt ist nicht schlimm!!!!! Geh doch zu einer Frauenärztin, die vor jeder Untersuchung ein Gespräch führt. Ruf zuerst in der Praxis an und sag, dass Du Bedenken oder Angst hast. Meine hier bietet Gespräche mit jungen Mädchen an um Vertrauen aufzubauen. Rede mit ihr über alles was Dir so durch den Kopf geht. Und wenns dann zu einer Untersuchung kommt, ist es völlig normal und tut auch nicht weh. (Zahnarzt ist schlimmer)

Naja angenehm ist es nicht gerade- tut aber auch nicht weh. Aber was sein muß, muß nun mal sein.

es muss nun mal sein ,warum sich darüber den Kopf zerbrechen

Nein man muss nur an was schönes denken dann ist alles nicht so schlimm.

Das Beinespreitzen

die so genante ENTE ist nicht gut :(((

Was möchtest Du wissen?