Was ist das für ein mathematisches Zeichen?

Mathematisches Zeichen  - (Mathe, Mathematik)

11 Antworten

Das ist eine Wurzel. Sie beschreibt in diesem Fall eine Zahl, die mit sich selbst 66 mal multipliziert 198 ergibt. Eine sehr komplizierte Zahl! Meist stellen Wurzeln reelle Zahlen dar, die bis zu unendlich viele Nachkommastellen haben.

Ich würde sagen, dass ist eine Wurzel aber das ergibt nicht drei. bist du sicher, dass es 3 ergibt?

ich glaube, die Südländer schreiben das so für 198:66

Ladungsquantelung, wie sind die Lösung für diese Aufgaben?

Haben in Physik diese Aufgaben aufbekommen (siehe Bild). Hab die Aufgaben auch im Internet entdeckt aber die Lösung im Internet ergeben keinen Sinn.
Deshalb bitte ich um die richtigen Antworten.

...zur Frage

Mathe KA Rechnung nicht verstanden?

Ich habe die Lösung von Aufgabe Nummer 6 bekommen . Jedoch verstehe ich nicht wie man von 1,0375 auf einen Zinssatz von 3,75% kommt . Jemand ne Ahnung ? Danke schonmal . Lösung ist auf dem 2. Bild rot unterstrichen

...zur Frage

Ist dieses mathematische Zeichen nicht redundant?

Das Zeichen ist anghängt.

Offensichtlich bedeutet es "kleiner oder größer als".

Wenn eine Zahl x aber kleiner oder größer als eine andere Zahl y ist, ist x einfach ungleich y.

Daher verstehe ich den Sinn hinter dem Zeichen nicht ganz, da dieser in meinen Augen dem Ungleich-Zeichen gleicht.

Um Rückfragen zu vermeiden: Ja, das gibt es wirklich!

Unicode: U + 2276

LG Willibergi

...zur Frage

Komplexe Brüche subtrahieren?

Ich tu mir echt schwer beim subtrahieren von 2 Brüchen(siehe Bild) und hab schon alles mögliche ausprobiert? Kann mir jemand zeigen wie die Rechenschritte dazu ausschauen ?

...zur Frage

Mathematische Funktion durch einen bestimmten Punkt?

Hallo zusammen, ich habe ein kleines mathematisches Problem.

Ich habe folgende Funktion: kx + y - k -2 = 0

Nun muss ich herausfinden wieviel k sein muss, damit die Gerade der Funktion durch den Punkt P( 2 | 1 ) geht.

Kann mir jemand den Lösungsweg erklären`?

(PS. Die Lösung habe ich bisher nur mittels ausprobieren herausgefunden, k = 1)

...zur Frage

Gibt es ein Mathematische Zeichen was besagt: "Ich setze ein"?

Folgende Situation: Wir haben ein Gleichung (bsp. 2x²+4x+45) Der Lehrer will mir nun auf die Ketten gehen und sagt, berechne mal das ganze für x = 1, x = 2, x = 3, x = 4, x = 5

Aber ich bin jetzt zu Faul jedes mal den Rechenweg hinzuschreiben, nur weil ich für die Variable x was anderes eingesetzt habe. Gibt es irgendein Mathematisches Zeichen, was mir den gesamten Prozess verkürzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?