Was ist besser als Bose, Teufel, Nubert etc.?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mein favorit ist BOSE !

Habt ihr überhaupt meine Frage gelesen bzw. verstanden? Von den Marken, die ich oben genannt habe, wollte ich nicht wissen welche davon die bessere ist...es gibt Hifisysteme die kosten 130.000 Euro (Focal / JM Lab Grande Utopia EM) Ich glaub schon dass das besser ist als Bose...die kennt nur keiner...ich suche solche Marken um eben das richtige für mich zu suchen...

0
@ich333

dann suche bei fachleuten und nicht hier !

0
@romeo27

Ich denke ich bin hier doch richtig wenn ich eine gute Frage stelle auch eventuell gute Antworten zu kriegen...man gibt die Hoffnung ja nicht auf...solche Antworten lassen den Grundgedanken dieser Seite jedenfalls sehr verkommen...aber egal...will mich hier auch nicht ärgern....

0

Also grundsätzlich sind alle hersteller gut. die unterscheide bestehen zum teil im preis-leistungsverhältnis oder dem service. bei teufel kann man z.B. 8 wochen lang probehören siehe http://www.technikteufel.de/teufel-lautsprecher-heimkino-systeme/ nubert ist zwar etwas hochpreisiger bietet aber wirklich einen spitzensound. ich persönlich habe ein soundsytem von bose und kann kein bisschen klagen, wirklich supersound.

Diese Frage kann man nicht mit dem Hinweis auf eine bestimmte Marke beantworten, denn ein guter Lautsprecher ist nicht unbedingt ein Markenlautsprecher. Das Wichtigste ist eine möglichst lineare Abbildung des abzubildenden Frequenzspektrums. Man versucht bei einem Lautsprecher immer, den natürlichen Klang beispielsweise eines Instruments identisch abzubilden, was aber auf Grund der physikalischen Beschränktheit von elektroakustischen Systemen nur bedingt möglich ist.Deshalb wird es immer eine Diskrepanz geben zwischen der natürlichen Abbildung und den Beschränkungen, die der Lautsprecherbau aufweist. Man kann also nur mit grossem technischen Aufwand eine Annäherung an das natürliche Klangbild erreichen, was sich, mehr oder weniger,immer in den Kosten niederschlagen wird. Aussen vor bleibt hier das Engagement einzelner Tüftler, die sehr wohl in der Lage sind, auf Grund ihres Gehörs und elektrotechnischer Fertigkeiten zu einem vertretbaren Preis gute bis sehr gute Lautsprecher zu bauen, aber bei den Massenherstellern kann man davon ausgehen, daß das Prinzip der Profitmaximierung das letzte Wort haben dürfte.

Super erklärt! Danke! Ich ziehe für mich daraus das ich mich doch mal nach Nahfeldmonitoren umschauen/informieren sollte wenn ich natürlichen Klang haben möchte...auch wenn das nicht heißt das andere Systeme schlecht sind. Eigentlich habe ich nach einer solchen Antwort gesucht da es meine (Amateur-)Meinung doch irgendwie bestätigt. Der Preis ist wie gesagt nicht sooo wichtig, da ich mir ja nicht alle paar Jahre ein neues System holen möchte sondern einmal ein wirklich gutes für meinetwegen die nächsten 10 Jahre. Was heißt den für Sie "Großer Technischer Aufwand"? muss ich noch irgendwas beachten außer gute Monitore und gute Soundkarte etc.? Danke!

0

Sicherungen für Teufel Concept E Magnum?

Hey,

ich hab seit kurzen ein Teufel Concept E Magnum und folgendes Problem: Ich hab aus purer dummheit den Schalter von 210-220 V auf 110-120 V gestellt. Fragt nicht... Ich nehme an, dass jetzt die Sicherung vom Subwoofer hinüber ist. Gibt's da noch welche zum Kauf oder kann ich es vergessen?

Ich brauche unbedingt eure Hilfe, ich könnte im Erdboden versinken.

Grüße

...zur Frage

Nubert, Canton oder doch Teufel?

Moin,

Habe vor mein aktuelles System, ein Teufel Consono 35 Mk3 @ Onkyo tx-nr535 , durch ein neues Stereo System zu ersetzen. Habe das System schon knapp 2 Jahre und gemerkt, dass Surround irgendwie nichts für mich ist und ich mit dem Klang der Teufel nicht zufrieden bin (ok haben mich auch nur 380€ gekostet).. Also habe ich mir überlegt ein Stereo System anzuschaffen, da ich aber nicht die Möglichkeit habe probe zu hören, wollte ich mir hier ein paar Meinungen einholen. Ich kann insgesamt knapp 1900€ für neue Lautsprecher ausgeben und hab mir da schon welche rausgesucht. Die Lautsprecher dienen zum Zocken, Filme gucken und hauptsächlich Musik hören. Größe meines Zimmers knapp 12qm und es ist kein Teppich ausgelegt (falls relevant). Hier die Modelle die ich mir rausgesucht habe:

  1. Nubert nuPro A-500
  2. Canton Chrono 519 DC
  3. Teufel Definiton 3

Von Nubert habe ich bisher nur positives gehört, kein verfälschter klang saubere präzise Bässe, klare Mitten und Höhen..(mein heimlicher Favorit) Über Canton habe ich auch nichts negatives lesen können und bin durch meinen Vater darauf gestoßen, da er meinte Canton wäre Preis-Leistungs mäßig sehr gut. nun zu Teufel.. Teufel konnte mich bis jetzt noch nicht überzeugen, vorallem im Tiefton bereich (dumpfer Bass) nicht. Liegt aber evtl an der Preisklasse (siehe oben). Aber die Defition 3 hören sich wirklich vielversprechen an und, naja wer weiß..

So nun aber genug um den heißen Brei herumgeredet.. Welche Lautsprecher könnt ihr mir aus eigener Erfahrung empfehlen?

Danke schon im voraus

...zur Frage

iTunes: Was bringen Bitrate und Bits für Audiowiedergabe?!

Hallo Community,

In den Wiedergabeeinstelungen bei iTunes gibt's die Möglichkeit, die Bitrate von den voreingestellten 44,1 kHz bis zu 192 kHz hochzuschrauben, außerdem können die Bits pro Abtastwert von 16 auf 24 hochgedreht werden.

Was genau bewirken diese Einstellungen und werde ich einen größeren Unterschied höern? Ich höre bereits über Teufel und meist in 320 kbps - guter Sound ist mir wichtig...

Danke! :))

...zur Frage

E-Bass an Subwoofer betreiben?

Kann ich einen E-Bass (6mm Monoklinke) an meinem Subwoofer (Teufel Concept E Magnum PE(Chinch, mit Adapter von Chinch auf Klinke, Aktiv)) betreiben?

das wars auch schon. MfG, matthias

...zur Frage

Teufel Concept E Magnum Power Edition Subwoofer zu leise?

Seit ein paar tagen geht der bass nicht mehr ordentlich . er ist noch vorhanden man merkt es wenn man unter fässt das sich da was bewegt aber es ist nicht mehr so wie letzte woche .

kann ich iwas am computer falsch eingestellt haben ? habe ein bischen beim sound unter systemsteuerung rum gespielt

...zur Frage

Welche Adapter brauche ich für den W124 MB wenn ich das Autoradio tausche?

Kennt jemand die Art von Adapter die ich hier brauche? Oder hat jemand einen Link? Müssen alle verbleibenden Kabel am neuen Radio angeschlossen werden? Ich hab schon einen Adapter bestellt der laut amazon für den W124 ist aber der scheint leider nicht zu reichen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?