Was ist Benzin Bleifrei, Super E5, E10 oder anderes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist alles Benzin - also für OTTO-Motoren!

Normal Benzin kriegst Du meines Wissens nach in Deutschland gar nicht mehr. (91 ROZ, 82,5 MOZ)

Super E5 entspricht dem ganz normalen Super, dies darf bis zu 5% Bio-Ethanol enthalten, muß es aber nicht! Wichtig: Auch wenn das Super nicht mit E5 gekennzeichnet ist, ist es aber immer E5!!! (95 ROZ, 85 MOZ)

Super E10 darf bis zu 10%Bio Ethanol enthalten, muß es aber nicht(?)! Sollte man bei sehr alten Autos vorher abklären, ob das getankt werden kann/soll. (95ROZ, 85 MOZ)

Höherwertige Kraftstoffe, wie Superplus, VPower von Shell, ARAL Ultimate kannst Du natürlich auch tanken!

E85 wiederrum solltest Du nur mit Fahrzeugen tanken, die dafür ausdrücklich zugelassen sind!

Wenn es nicht reicht, guck mal hier:
de.wikipedia.org/wiki/Oktanzahl
gutefrage.net/frage/benzin--super--super-plus-wie-sind-die-oktanzahlen-und-bringt-es-wirklich-was--

Schönen Abend noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist alles Benzin. Früher gab es neben Bleifrei noch verbleites Bezin. Aber an sich ist jetzt nur noch Bleifrei verfüber. Ob man da von "normal" oder von "super" oder sogar von "super plus" redet, hängt von der Oktanzahl ab. Und ob es nun E5 oder E10 ist, hängt davon ab, wieviel Ethanol dem Bezin zugemischt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blei hatte man früher dem Benzin beigemischt, damit die Klopfgeräusche im Motor nicht so stark sind.

Da dies aber nicht ganz so gesund ist, zumindest in der Luft, hat man das irgendwann ich meine in den 80ern, verboten bzw. die Motoren wurden dann auf bleifrei umgestellt.

Super hat mehr Oktan als Normalbenzin, wobei es i.d.R. auch nur noch Super zu tanken gibt.

E5 heißt, daß 5 % des Benzins mit (Bio)Ethanol versetzt sind, das sind Alkohole aus z.B. Zuckerrohr o.ä.

E10, da ist der Anteil dann bei 10 % (E steht für Ethanol), das hat man vor zwei, drei Jahren eingeführt um weniger von den Ölstaaten abhängig zu sein (politisch korrekt Sprech: Wegen der Umwelt)

E10 vertragen aber nicht alle Motoren und manche tanken auch kein E10, weil die Leistung etwas geringer ist oder weil sie das nicht unterstützen möchten (Landraub in Brasilien, Treibstoff in Konkurrenz zu Nahrungsmittel bzw Ackerfläche) etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist korrekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?