5 Antworten

Bei uns in Deutschland ist mir kein spezielles Allerheiligen-Essen bekannt. In Sizilien wird das ja ganz groß "gefeiert", da gibt es bestimmt Spezialitäten. Zum Beispiel Marzipan.

"Vom oberösterreichischen Inn- und Hausruckviertel bis zum südostbayerischen Chiem- und Rupertigau waren aus Hefeteig geflochtene Zöpfe sehr beliebt als Allerheiligengebäck. Dieser Brauch hat sich bis heute erhalten. Ein derartiger aus Hefeteig geflochtener Zopf wird in der nördlichen Oberpfalz zu Allerheiligen als „(Allerheiligen-)Strietzl“ vom Firmpaten an sein Firmkind verschenkt."

laut wikipedia :)

Ich kenne da keinen speziellen Brauch, esse ganz normal wie sonst auch.

Ich kenne keinen Brauch, das Essen betreffend.

Nein, da gibt es keinen Brauch, was Essen betrifft.

Was möchtest Du wissen?