Was hilft gegen Nervosität?

5 Antworten

klingt zwar hart aber sage zu dir selbst, auch wenn ich es vermassle, ich kann trotzdem weiterleben. Dann gelingt dein Vorhaben perfekt

Die Einstellung: überleg mal kurz, wie du in einem Jahr über die Sache denken wirst. Und wie wichtig sie von dort aus gesehen noch ist. Denk daran, dass du das selbst organisiert hast, aus bestimmtem Grund, und der kann nicht schlecht sein :-) Deshalb machst du es auch gut :-) Klopf dir selbst auf die Schulter für deinen Mut, deine Arbeit, dein Engagement und vertraue darauf, dass die Zuhörer und Zuschauer so ein wenig Nervosität immer als sehr liebenswert erachten! Du stehst morgen nicht vor Gericht und es passiert auch nichts Schlimmes!! Viel Glück!

Du hast völlig recht! Wenn man gut vorbereitet ist gibts wenig Grund richtig nervös zu werden. Ein bisschen Aufregung ist ausserdem ganz normal, nach den ersten 1-2 Minuten ist damit vorbei! Ich spüre das nach Jahren noch immer... vertrau auf dein Können und ziehs durch, viel Erfolg!

0

Ruhig und gleichmäßig atmen. Dich auf den gegenwärtigen Moment konzentrieren. Ungünstige Gedanken ("irgendetwas könnte schief gehen") ersetzen durch günstige ("niemand erwartet von mir Perfektion"; "ich habe es gut vorbereitet, und wenn Kleinigkeiten nicht so werden wie geplant, macht es die Sache lebendiger"). Dir klarmachen, dass dich Fehler eher sympathisch machen, weil niemand eine Maschine ist. Dir sagen, du bist und bleibst du selbst, egal, wie es läuft. Wasser trinken. Etwas anziehen, worin du dich wohl fühlst. Lachen - auch notfalls über dich selbst. Dir klarmachen, dass es keine Ewigkeit dauert. Und ein bisschen Aufregung gehört einfach dazu. Und geht vorüber. Toi, toi, toi! Anell

Wie bekomme ich meine Nerven in der praktischen Fahrprüfung in den Griff?

Hallo, vor 10 Tagen bin ich in der praktischen Fahrprüfung aus Aufregung und Nervosität durchgefallen. Der Tag war einer der schlimmsten und schrecklichsten Tage meines Lebens. Auf jeden Fall habe ich nach dem Versagen durch die Fahrschule weiter geübt (bin weiter gefahren) .. doch wenige Spuren der Nervosität sind immer noch da, dazu tragen manchmal die provozierende Art und Weise und die harte Reaktionen meines Fahrlehrers bei, und verunsichern mich. abgesehen davon sag ich mir : "hör mal auf alles schwarz zu sehen, du wirst die Prüfung dieses Mal bestehen, du kannst fahren, traue dich .. du solltest einfach daran nicht mehr denken und einfach entspannt und normal fahren". Trotz habe ich immer noch Angst .. wie verstärke ich mein Selbstvertrauen und vermeide ich die Aufregung ? .. ich möchte gar nicht zum 2. Mal durchfallen, besonders weil ich nicht reich bin. Danke

...zur Frage

Was ist das Unterschied zwischen Aufregung und Nervosität und Anspannung?

...zur Frage

Tabletten gegen Nervosität, was hilft?

...zur Frage

französisch mündlich, morgen Prüfung..tipps?

morgen hab ich meine mündliche Abschlussprüfung in französisch. ich denke mit dem Fach an sich klappt es, es ist nur meine Nervosität. Ich hab Angst, dass ich plötzlich alle Wörter vergesse, stottere oder sowas. ich will auf keinen Fall versagen. Habt ihr Tipps gegen die Nervösität, Aufregung? lg teddy

...zur Frage

Legales Beruhigungsmittel?

Hey Leute kennt jemand ein Beruhigungsmittel, dass bei extremer Nervosität hilft? Es sollte dabei natürlich legal sein und möglichst ein freiverkäufliches (d.h. ohne Rezept)... und was wichtig ist: ein mittel von dem man nicht unbedingt einschläft.

danke

...zur Frage

Aufregung/Nervosität vor der Klassenfahrt senken?

Hallo Zusammen,

ich fahre morgen auf Abschlussfahrt und bekomme relativ schnell Heimweh/habe Probleme einzuschlafen.

Gibt es Tipps oder Anderes was mir dabei ein wenig hilft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?