Was hilft am besten gegen extreme Unterleibsschmerzen (Periode)?

14 Antworten

Erstmal mit Wärmezufuhr versuchen.

Dann Buscopan versuchen. Das ist ein spezielles krampflösendes Mittel. Und Regelschmerzen gehen meist auf Verkrampfungen zurück.

Erst wenn das nicht anschlägt, ein klassisches, allgemeines Schmerzmittel nehmen. Und dann aber auch den Arzt aufsuchen und fragen, was zu tun ist. Denn Schmerzen im Unterleib können auch andere Ursachen als die Periode haben.

Ich kaufe mir immer in der apotheke oder Drogerie magnesimtabletten, tue sie in heißes wasser und trinke sie dann als eine art Tee. das klappt bei mir super !!!! sonst immer gut warm halten

Hi Electric Purple,

wenn du alle geschriebenen Antworten zusammen legst, dann hast du schon fast die Lösung. Ein bisschen Sport (3 x die Woche Bewegung bis zum Schwitzen) ist schon mal genau richtig. Gelegentlich Magnesium ist auch genau richtig. Ein warmes Bad und ein Körnerkissen ist eher mehr passiv aber auch noch hilfreich.

Spaeter, wenn du älter bist, könntest du dich mit deinem Gyn auch mal über eine so genannte "Spirale" unterhalten auch das hilft ungemein.

Wünsch dir gute Besserung.

Wieso habe ich Unterleibsschmerzen, ohne die Periode zu haben?

Hallo, ich bin 14 und habe sehr starke aber kurze Unterleibsschmerzen. :/ Ich hab meine Tage noch nicht, und krank bin ich auch nicht. Ich frage mich, ob man sie auch vor der Periode haben kann und wenn ja, was man dagegen tun könnte ? :-/

...zur Frage

Unterleibsschmerzen, Verstopfung & aufgeblähten Bauch?

Hallo

Ich hab mal eine Frage an euch.

Könnt ihr mir sagen was mit meinem Körper los ist wenn ich seit mehr wie 1woche unterleibsschmerzen habe (nicht vor oder wärender Periode), Verstopfung habe und ein aufgeblähten Bauch habe?

Bitte hilft mir ich weiß im Moment nicht was ich tun soll?

...zur Frage

Gebärmutter tut weh?

Ich hatte vor einer Woche meine Tage und an jedem ersten Tag meiner Periode, habe ich extreme Unterleibsschmerzen. Nun habe ich schonwieder totale Unterleibsschmerzen, aber nicht meine Periode. Was könnte das sein? Es fühlt sich irgendwie so an, als ob meine ganze Gebärmutter bald 'Unten' rausgedrückt wird :D Ich kann das nicht erklären, aber so vom Bauchgefühl her fühlt sich das so an

...zur Frage

Schwanger trotz Periode - Unterleibsschmerzen?

Hallo, Ich bin ziemlich verwirrt, was meinen Körper betrifft. Ich hatte vor genau einer Woche extrem starke Unterleibsschmerzen, am Dienstag bekam ich meine Periode die dann bis Freitag ging. Am Samstag hatte ich ganz kurz eine Schnierblutung. Während meiner Tage hatte ich keine Schmerzen. Seit gestern habe ich wieder Kopweh und extreme Unterleibsschmerzen. Woran könnte das liegen? An einer Schwangerschaft zweifle ich irgendwie...

...zur Frage

Hilfe ich weiß nicht mehr weiter,extreme Unterleibsschmerzen und Periode?

Ich habe wie jeden Monat meine Periode bekommen.... Aber als ich sie bekommen habe hatte ich anders als sonst leichte Unterleibsschmerzen(eigentlich hatte ich nie Unterleibsschmerzen)ich hab mich dann einfach schlafen gelegt....als ich aber dann heute in der Früh aufgestanden bin habe ich als erstes angefangen zu heulen solch starke schmerzen hatte ich... ich habe dann eine Tablette Genommen und es wurde nicht besser dann habe ich gedacht ich trinke Tee hat auch nicht geholfen warmes Bad auch nicht und Wärmekissen auch nicht meine Mutter meinte dann ich soll Globuli nehmen hat auch nicht geholfen ich weiß einfach nicht mehr weiter ich habe so extreme schmerzen die sich seit gestern extrem verschlimmert haben und seit ungefähr einer Stunde ist mir übel

zu mir ich bin 13 w und wiege 50 kg Bitte schnell antworten

...zur Frage

Nebenwirkungen von Pille werden immer stärker, ist das noch "normal"?

Hallo zusammen :-)

Aus meinen anderen Beiträgen könnt ihr sehen, dass ich gerade einige Probleme mit der Pille habe. Hier nochmal die Kurzfassung: Hatte erst die Maxim (starke Kopfschmerzen, Schwindel) dann die Georgette (Thrombose, beinahe Lungenembolie) und jetzt nehme ich die Feanolla 75 seit letzten Donnerstag. Am Freitag bekam ich direkt eine Schmierblutung, die bis heute noch da ist..... Seit Samstag kamen starke Unterleibsschmerzen hinzu, die ich jetzt mit 3mal Ibu Schmerztabletten behandele, weil ich sonst nicht mehr laufen könnte.

Ist das noch normal? Ich kenne mich mit der Pille sonst nicht weiter aus. Bin 20 Jahre alt. Muss sie auch nicht zur Verhütung nehmen, sondern für das PCO-Syndrom (steht alles in meinen anderen Beiträgen).

Muss ich jetzt schon wieder zur Gyn? Ich wurde noch nie untersucht (weiß nicht ob das wichtig ist zu wissen), sondern nur per Ultraschall vom Bauch.

Kann ich die Pille auch einfach komplett weglassen und nicht mehr zur Frauenärztin gehen? Das stresst mich alles total dieses hin und her :-/ und ich möchte nicht schon wieder eine andere, ich komme mir schon vor wie ein Versuchskaninchen :-(

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus

LG Powerfulgirl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?