Was heißt Materialschlacht und Schmachfrieden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Materialschlacht ist eine Schlacht/Krieg wo unmengen an Kriegsmaterial (Bomben,Panzer,Granaten ect) dem Feind entgegengeschleudert wird, ohne größere Erfolge zu erzielen. Beide Seiten beschmeißen den Feind mit immer    mehr Munition und Kriegsgerät aber gewinnen kein Boden und die Front bleibt unverändet.

Als Schmachfrieden wurde der Vertrag von Versailles von einem Großteil der Deutschen bezeichnet. Eine Schmach ist ein alter Begriff für eine tiefe Demütigung die im Gegensatz zur Schande nicht selbst verursacht wurde. In dem Vertrag wird dem deutschem Reich die komplette Verarnteortung und die alleinige Schuld am Krieg zugewiesen, was man in Deutschland eben als ungerecht und Schmach empfand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?