Was heißt "Doch" auf englisch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bisher habe ich viele Legenden hier gelesen.
Die Antwort ist jedoch sehr einfach: Das englische Wort heißt yes:

--> You don't like tennis? - Yes, I do.
--> Doesn't your daughter travel on holiday with you? - Yes, she does.

Das ist ja auch irgendwie nicht eindeutig. Zumindest würde ich es jetzt so verstehen:"Ja, ich mag kein tennis" bzw. "Ja, sie fährt nicht..."

0
@unusable

Ja wird mit affirmative statements, also bejahenden Feststellungen gebraucht, es kann also nur heißen: Ja, ich mag Tennis bzw. Ja, sie fährt.
Daß wir im deutschen doch sagen, ist eine ganz andere Frage.
Wenn ich kein Tennis mag oder wenn sie nicht in den Urlaub fährt, heißt es:

--> No, I don't.
--> No, she doesn't.

Es ist also völlig eindeutig.

1
@unusable

Genau so haben wir es auch im Englischunterricht erst kürzlich gelernt!

0

hängt vom Kontext ab. Also jemand sagt "nein" bzw. "no" und du willst mit "doch" antworten, dann sagst du einfach "of course" Aber manchmal sagt man auch really. "That really isn't possible." für "Das ist doch nicht möglich" oder "afther all" in "He forgot it after all. " "Er hat es doch vergessen". Ansonsten mußt du mal gucken, ob vielleicht auch "however" oder "nevertheless" passen könnte

Es gibt da vieles. Falls jemand z. B. sagt: "You didn't tell me" (Du hast mir das nicht erzählt), dann antwortet man: "Yes, I did" (doch, habe ich) oder "I did tell you" (Doch, ich hab's dir erzählt). Das "did" ist in diesem Fall eine Betonung für "doch". Ein anderes Beispiel ist "after all", was so viel heißt wie "am Ende doch", "schließlich doch". "I can help you after all" (Ich kann dir jetzt doch helfen). Zu guter Letzt noch "Yet again" (doch noch) und "there we go" (geht doch). Ich hoffe, das hilft dir ein wenig.

Was möchtest Du wissen?