Was hat ein Fahrstuhl mit "Stuhl" zu tun? Woher kommt das Wort für Aufzug

1 Antwort

So wie Thyssen seine Rolltreppen "Fahr-Treppen" nennt, werden in Analogie dazu Aufzüge als "Fahr-Stühle" bezeichnet (weil sie früher tatsächlich oft aus einem geschlossenen Stuhl bestanden, auf dem eine Person hochgezogen wurde). Mit dem "Fahren" ist nicht das "Fahren auf einer Strasse", sondern der Betrieb gemeint; man sagt ja auch z. B. "ich fahre den Rechner hoch".

Was kostet es, einen Aufzug (Fahrstuhl) außen an ein Haus anzubauen?

Altbau, Einverständnis der Eigentümer liegt vorr

...zur Frage

Welche Aufzugsanlagenhersteller bieten Fahrstuhlkabinen mit Eckeingang an (Kabinentüren treffen sich beim Schließen an einer Kabinenecke) und wo gibt es Fotos?

Ich habe dazu im Internet nur einen Weblog gefunden, der aber keine Auskunft über den Hersteller gibt und auch keine Fotos oder Videos von dem Eckaufzug zeigt: http://www.gelsenkirchener-geschichten.de/viewtopic.php?p=78806#78806

Hier ist das gleiche Prinzip mit Schiebetüren, die an einer Kabinenecke zusammenlaufen, hier allerdings eine Dusche, das sollte aber das gleiche Prinzip wie bei den Aufzugstüren darstellen: img.alphabad.de/Bilder/Scivolo-3.jpg

Wer hat Ideen? Wer hat Foto-/Videomaterial zu den Eck-Aufzügen?

Danke!

...zur Frage

BEim Aufzug gibt es zwei Tasten, aber bei jeder kommt der Fahrstuhl wieso?

Wieso kommt bei jeder Taste der Fahrkorb?

...zur Frage

Kosten Fahrstuhl

Muss ich als Mieter für einen Aufzug zahlen den ich nicht nutzen kann, da er in einem ganz anderen Gebäude ist. Die Eigentümerversammlung hatte beschlossen das alle die Kosten für den Fahrstuhl tragen. Nebenkosten wurden vom Makler in den Vertragsentwurf genommen.

...zur Frage

warum hatten Fahrstühle früher eine STOP Taste?

danke !!!!!

...zur Frage

Alter defekter Aufzug raus-neuer Fahrstuhl rein. Mieterhöhung?

In dem Mietshaus wo ich wohne ist ein Fahrstuhl. Deswegen bin ich dorthin gezogen. Nun ist dieser Fahrstuhl schon älter (Jahrgang 1978) und ist stetig defekt. Die Aufzugsfirma kommt alle 2 Tage um wieder und wieder etwas zu machen. Doch die Aussage des Handwerkers: der ist zu alt- bekommen gar keine Ersatzteile--hier müsste ein neuer Aufzug rein. Er würde das Reparaturprotokoll dem Vermieter vorlegen mit dem Hinweis das hier besser ein neuer Aufzug montiert würde. Dann werden sie aber bestimmt eine Mieterhöhung bekommen..---.. Stimmt so etwas? Denn es ist ja keine Modernisierungsmaßnahme, sondern eine Reparatur, wenn hier ein neuer Aufzug rein müsste- oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?