BEim Aufzug gibt es zwei Tasten, aber bei jeder kommt der Fahrstuhl wieso?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist so in der Steuerung programmiert.

schlecht Antwort, denn sie erklärt gar nichts ^^

0

es wurde hier schon ansatzweise gut erklärt. Bei den von dir gemeinten Aufzügen handelt es sich um eine "Zwei-Knopf-Sammelsteuerung". Hierbei gibt es in der untersten und obersten Haltestelee einen Knopf und in den dazwischen liegenden 2. In jeder Haltestelle soll man nur die gewünschte Fahrtrichtung drücken. Damit wird der Aufzug nicht aufgehalten, wenn er gerede in der anderen Richtung unterwegs ist, was dann wiederum allen Fahrgästen, auch dir zu Gute kommt. Außerdem wird Energie gespart.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Du meinst die Tasten für rauf und runter? In den "besseren" Fahrstühlen kannst du die gewünschte Richtung angeben und so fäht der Fahrstuhl intelligent die Stockwerke ab, um die Wartezeiten möglichst klein zu halten. Beispiel: du stehst an der 9. und an der 7. ist einer eingstiegen, der zum Erdgeschoss will. Du willst auch nach E und so fährt der Fahrstuhl zur 7., dann zur 9. und dann ab nach E statt von der 7. direkt zu E zu fahren, um dann wieder zur 9. zu kommen und wieder zu E zu müssen. Verstehst du was ich meine?

Was möchtest Du wissen?