Was hat der Spruch: "Armlänge abstand halten" zu bedeuten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Spruch stammt von der Kölner Bürgermeisterin Henriette Reker. Die meinte nämlich, dass sich die Frauen in der Silvesternacht hätten selbst schützen können, indem sie eine Armlänge Abstand halten.

Quelle: Die Welt.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article150710788/Armlaengen-Tipp-sorgt-fuer-Spott-und-Wut.html

PS: Ein 'Insider' ist das geworden, da diese Aussage bei sehr vielen Empörung verursachte, was zur folge hatte dass ein enormer Shitstorm los getreten wurde. 

0

Kölns Bürgermeisterin hatte nach den sexuellen Belästigungen an Silvester empfohlen, dass Frauen hierzulande mit "einer Armlänge" Abstand potentielle Belästiger abhalten sollten!

Niemandem wurde es eigentlich klar, wie das in der Praxis zu bewerkstelligen ist! Deswegen machen sich viele, wie ich finde auch zurecht, lustig über diese Aussage!

Hallo,

möglicherweise hängt das mit dem Ratschlag einer Politikerin zusammen, nach der Sylvesternacht von Köln und anderen Städten, dass Mädchen und Frauen einfach eine Armlänge Abstand halten sollen, um etwaigen Belästigungen zu entgehen.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?