Was haltet ihr von der Telefonseelsorge?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es bei mir mal schwer und unübersichtlich wurde und ich keinen zum reden hatte,habe ich über die Telefonseelsorge immer verständnisvolle Leute am Telefon gehabt,die mich verstehen konnten und mir Ratschläge gegeben haben. Ich kann die Telefonseelsorge empfehlen.weil sie wirklich mit Herz und Verstand arbeiten und sich sehr einfühlsam in Gesprächen auf den Anrufer einstellen. Gut,das es sie gibt..

Danke für die gute Bewertung..

1

Ist bei mir schon viele, viele Jahre her. Aber es tat einfach gut sich mal was von der Seele zu reden. Dort sitzt aber auch nicht unbedingt hoch geschultes Personal. Manchmal sind es auch Psychologiestudenten o.ä.. Ein großer Vorteil ist, dass man jemandem etwas erzählt, der nicht vorbelastet ist, weil er dich und alles was mit deinen Sorgen zu tun hat nicht persönlich mitbekommen hat. Somit hat er eine ganz andere Sichtweise auf die Probleme..

Also ich habe mal für eine Freundin (haha ja..wirklich eine Freundin und nicht für mich selbst ;) ) dort angerufen und ich fand sie ziemlich unfreundlich,Ich denke aber dass kommt auf die Leute an =)

Erfahrungen habe ich zwar keine damit...Aber wenn jemand wirklich nicht mehr weiter weiß, ist das eine gute und hilfreiche Sache!

Ich hab schlechte Erfahrungen.. habe damals Suizid Gedanken gehabt und das sollte niemand wissen und ich hab einfach Phasen da kann ich nicht weinen egal wie schlimm es mir geht .. die Frau am Telefon meinte nur ich bin kein echter schlimmer Fall und hat aufgelegt .. hätte mich fast mein Leben gekostet .. kann’s null empfehlen .. versteh auch nicht wie man so sein kann wenn man dort arbeitet ...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

gute Frage...das ist wirklich eine sehr negative erfahrung, die ich gott sei dank nicht teilen kann...aber schwarze schafe gibt es leider überall

0

Was möchtest Du wissen?