Was genau wollen Emos ausdrücklich? Bzw wie genau drücken sie ihre Gefühle aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genau wie die Grunge-Bewegung, von der heute behauptet wird, ihre Anhänger würden Schwarz tragen (was definitiv nicht stimmt, das kann ich aus Erfahrung sagen, weil ich diese Szene in den '90s live miterlebt habe), war die Emo-Szene recht farbenfroh. Die Haare wurden sogar vielfarbig gefärbt.

Letzlich war Emo jedoch (im Gegensatz zu Grunge) keine Musikbewegung. Die Emos, die ca. 2005 durch's Internet schwirrten, hatten von Emotional Hardcore keine Ahnung bzw. verknüpften sie ihren Kleidungs- und Lebensstil nicht mit der Musik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emo leitet sich angeblich von Emotional ab...
Sie haben sicher nichts mit ritzen & depressionen & essstörungen zu tun, das ist ein Klischee! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach ein Stil, wie hiphop, Rock/Metal, gothic usw.

Muss das eine tiefere Bedeutung haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau sie ausdrücken wollen kann man nicht sagen... 
Die meisten mögen einfach nur den style oder möchten anders sein... zeigen wer sie sind bzw was sie ausmacht

meistens hat es null mit ritzen oder traurig sein zutun... das sind vielleicht die die das glichee erfüllen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?