Was genau ist ein Umschulungspraktikum?

3 Antworten

Z.B. während einer Umschulung zum Bürokaufmann hat man in einem Berufsförderungswerk in den zwei Jahren nur Theorie und da man auch Praxis braucht, gibt es z.B. zwei Praktika von je drei Monaten.

Ich habe gerade eine Umschulung zum Zerspanungsmechaniker abgeschlossen.

Die Umschulung zum Zerspanungsmechaniker beinhaltete ein Praktikum von 6 Monaten. In diesem Praktikum musste ich einen Betriebsauftrag fertigen und dokumentieren was dann auch noch Teil der Abschlussprüfung war. 

Den Auftrag habe ich an einer Maschine durchgeführt und anschließend dokumentiert.

Im mündlichen Abschlussgespräch zur Ausbildung wurde ich dann zu meinem Betriebsauftrag geprüft bzw. es wurden diverse Fragen dazu gestellt.

Es gibt aber z.B. Umschulungen die Theorie beinhalten und wo man dann in einer Übungsfirma  diverse Sachen lernt:

Eine Übungsfirma (Üfa) ist eine ständige Einrichtung, in der Menschen in einer kaufmännischen Ausbildung ein simuliertes Unternehmen bilden, um mit anderen Übungsfirmen mit virtuellen Waren und Geld zu handeln. Deren Rechtsgeschäfte sind nichtig.

Quelle wiki

MfG

Johnny

Wenn du z. B. über einen Träger eine überbetriebliche Umschulung machst, läuft der Umschulungsvertrag nicht über eine auszubildende Firma, sondern über den Träger. Bestandteil jeder anerkannten Umschulung ist ein Praktikum, in denen du die praktischen Fähigkeiten erlernst.

Du gehst also nicht in die Berufsschule und ins Unternehmen, sondern hast die Theorie bei einem Träger und gehst irgendwann, je nachdem wie die Umschulung aufgebaut ist, ins Praktikum für die Praxis.

Wen du eine Umschulung bei einem Träger machst ist es meistens so das du hauptsächlich zb in der Werkstadt ausgebildet wirst und Deawegen must du in einem betrieb dein praktikum machen da die praxis anders ist als arbeiten in einer werkstadt zb Kann es je nach bertif sein das man richtieg kreativ sein muß um seine Arbeit zu erlediegen zu können.aber d msut auch zu einer berufschuhle die kann aber auch bei einem träger sein oder du must in die normale berufschuhle auch im praktikum.

Was möchtest Du wissen?