was genau ist der Unterschied zwischen einer Heide und einer Weide?

5 Antworten

Eine Weide kenne ich als Wiese mit saftigem grünen Gras und Wiesenblumen, ideal fürs Vieh. Die Heide kenne ich als eher eine sandige und karge Landschaft, weniger Saftige Wiesen (nur in Wassernähe), sonst etwas verkarstete Landschaft mit typischen Heideblumen.

Weide ist Rassen Wise Land Heide ist ein Mensch der nicht getauft wurde also der keine religion hat soweit ich es weis ich glaube das Heide 2 bedeutungen hat.

Ist Heide nicht getrocknetes Moor? und Weide ist eine Wiese fürs Vieh.

Richtig und Heide entsteht auf saurem Boden und wird nicht als Weideland genutzt... Oft sind es Regionen in denen Torf abgebaut wurde.

0

Getrocknetes Moor ist Torf. ^^

0

Vieh-weide : Umzäuntes Stück Grünland.

Heide: natürliches Gelände das durch die Beweidung mit Schafen (Heidschnucken) vor der Verbuschung (neuer Waldwuchs) bewahrt wird.

eine heide muss nicht für "vieh" verwendet werden. und eine weide ist immer eigezäunt