Was geht da ab, bei Tinder und Lovoo?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich bin eine frau und bin nicht auf das eine raus. ich habe die situation genauso erlebt, nur umgekehrt (ich bin ja ein mädchen, habe also typen gesucht)

Ich habe mich mal bei Finya angemeldet und darüber mich mit zwei Männern getroffen. Mit dem einen haben wir nur einen sehr netten Abend verbracht, doch es hatte leider nicht gepasst, er war aber auch ernsthaft auf der Suche und dann einen Mann, in den ich mich heillos verliebt hatte, doch eigentlich von vorneherein sinnlos und nach vier Jahren habe ich diese für mich unglückliche Verbindung gelöst. Natürlich gibt es auf solchen Plattformen auch Menschen mit ernsthaften Absichten, doch habe ich mich dort noch immer nicht wieder angemeldet. Da schaue ich lieber hier in der Umgebung, da gibt es sicherlich auch tolle Singles. Mädchen sind übrigens meistens nicht so sexuell gesteuert, wie es die Männer oder Jungs sind, doch manche Frauen sind halt gestört. Wäre das anders, dann gäbe es viel mehr Callboys!

Das kannst du annehmen, das ist das Haupthema, dazu sind solche Seiten da

Ich bin eine Frau (tausende Likes und Matches).Lovoo-Männer sind nur auf das eine aus? Entweder nur virtuell oder im Chat maulfaul+unterirdische Sprüche. Die Frauen sahen entweder wie -Verzeihung- "Trullas" oder wie verlebte Professionelle aus. Ich verließ Lovoo. 

Was möchtest Du wissen?