Was für eine spinnen Art ist das und ist sie gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Identifizieren kann ich sie auch nicht aber lass sie frei. Gefährlich kann sie nicht sein. 



Spinnen sind fast alle giftig aber die in Deutschland heimischen sind für den Menschen ausgesprochen nützlich und ungefährlich. So kann die im Herbst fast überall sichtbare Kreuzspinne nicht einmal die menschliche Haut durchdringen. Eigentlich gibt es in Deutschland nur 2 Arten die schmerzhaft ähnlich Wespen sein können. Beide sind aber sicher nicht im Haus anzutreffen, sie meiden den Menschen und ihr Biss wäre auch schmerzhaft aber ungefährlich.

1 Der Dornfinger ( Cheiracanthium ) ist 1 - 2 Zentimeter groß und hält sich in Sträuchern, hohem Gras und Büschen auf. Vor Menschen flieht er panikartig.

2 Die Wasserspinne ( Argyroneta aquatica ) lebt nur in ruhigem bis stehendem Wasser und ergreift die Flucht sobald sich ein Mensch nähert.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.









Dornspinne oder Fettspinne würde ich sagen, dafür müsste man aber den Rücken besser erkennen können. 

Könnte aber auch eine Kürbisspinne sein, alle samt sind giftig, können aber die menschliche Haut nicht durchdringen ;)

Die Spinne ist hellbraun/orange, hat einen streifen am Rücken, die vorderen Beine sind länger als die anderen, Schwarze enden bei den Beinen.


Mein Handy hat die Fragedetails+Foto nicht abgesendet, tut mir leid... und bearbeitete beiträge müssen erst freigegeben werden, hab die Frage schon bearbeitet.

Spinne - (Spinne, Spinnenart, gefährliche tiere)

Wie wäre es mit einem Bild oder Beschreibung

Hier in Deutschland gibt es keine gefährlichen Spinnen.

Was möchtest Du wissen?