Was bringt es, Essig ins Kartoffelkochwasser zu schütten?

3 Antworten

Vielleicht will sie einfach nur verhindern, daß Kalkrückstände vom Kartoffelwasser im Topf zurückbleiben.

Ich denke das ist nicht zu empfehlen. Einige Gemüse sollten so hart bleiben. Geschmacklich find ich das auch nicht toll. Die Kartoffel dürfte aber hell bleiben sich also nicht verfärben, was aber auch so nur eher selten passiert wenn sie im Wasser liegt.

Wenn Pellkartoffel mit einem Schuss Essig im Wasser gekocht werden, platzen sie nicht auf. Ein gutes altes Rezept aus Omas Zeiten. LG

Das muss ich mal ausprobieren. DH schon jetzt mal, auch ohne Test.

0

Aber wenn ich die eh pellen muss, dann können die doch ruhig aufplatzen. Von mir aus könnten die sich sogar gleich ganz selber pellen. Gibt es da vielleicht auch was dafür - Zucker vielleicht?

0

Was möchtest Du wissen?