Was bringt Bier als Shampoo?

4 Antworten

Ja, Bier ist gut für die Haare, vor allem macht es die Haare glänzender. Allerdings würde ich mir die Haare nicht einfach nur mit Bier waschen, sondern normales Shampoo nehmen und hinterher mit Bier spülen (nur die Längen, nicht unbedingt an der Kopfhaut). Es gibt von Guhl auch eine Spülung mit Bier glaube ich.

Glanz. Festigkeit, Halt (je nach Haartyp und -beschaffenheit mehr oder weniger)   ... allerdings eben nicht als Shampoo, denn Bier enthält nun mal nichts, was reinigt, sondern quasi als Spülung und

Hier gibt es ein paar nützliche Anleitungen .. auch wie Du ein Biershampoo selbst herstellen kannst:
http://www.hausmittel-haare.de/bier.html

Als Shampoo nützt es gar nichts, weil es keine reinigende Wirkstoffe hat. Man sagt, dass Bier dem Haar Glanz geben soll, wenn man es als Spülung einsetzt.

Was möchtest Du wissen?