Was bedeutet: Wenn wir dich nicht hätten und die großen kartoffeln müssten wir immer die klein essen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Korrekterweise lautet das Sprichwort: 

Wenn wir dich nicht hätten und die/keine kleinen Kartoffeln (müssten wir dauernd große essen)

Verwendet wird das Sprichwort, um eine zu hoch eingeschätzte Hilfe von jemanden selbst ironisch zu kommentieren.

Denke mal darüber nach: Große Kartoffeln kann man klein schneiden, helfen kann man sich auch selbst. Noch ein Anstoß: Heutzutage würde man kürzer sagen: 'Danke' (ironisch gesprochen).

Mit dummen Bauern hat das Sprichwort übrigens nichts zu tun. Zudem bedeutet dieses Sprichwort im übertragenen Sinne soviel wie dass jemand ohne Mühe unverdient Erfolg hat. Mit Intelligenz an sich hat dieses Sprichwort in erster Linie nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennst du den Spruch "Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln" ?

Anscheinend nicht, sonst wüsstest du, wie der Spruch da oben gemeint ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der dümmste Bauer erntet die größten Kartoffeln."

Wenn wir nicht dumm wären, müssten wir ja schlau sein, denn dafür gibt es kleine Kartoffeln. Aber Gottseidank haben wir ja Dich, so bekommen wir dicke Kartoffeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Problematikerin
23.10.2012, 16:28

ohhh, danke :D Ok das ist mies... :D Voralledem weil mein Patenonkel das seid jahren zu mir sagt und ich immer nur blöd gelacht habe, da ich ihn eh nie verstanden hab ._.

0

Was möchtest Du wissen?