Was bedeutet Wasserzulauf auf der Spülmaschine?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnte auch bedeuten das der Wasserzulauf gestört ist, also nicht genug Wasser ankommt, da sich der Schlauf, ein Filter oder soetwas zugesetzt hat.

Hallo Dodi,es gibt Probleme mit den Wassereinlauf zur Waschmaschine!Sperre den Kaltwassereinlauf ab! Schraube den Wasserschlauch (Kaltwasseranschluss) von der Maschine ab.Drehe vorsichtig den Kaltwasser absperrhahn auf. Wenn Kaltwasser kommt, liegt die Verstopfung im Schlauch (evtl. abgeknickt)oder Kaltwassereintritt vor der Maschine. Wenn Du diese Wasserbehinderung nicht beseitigt bekommst, musst Du zwangläufig den Kundendienst in Anspruch nehmen. Die ersten 2 Jahre besteht eine Garantieleistung! Hoffe ich konnte Dir helfen. Mit freundlichem Gruß, Hk.

Der Wasserzulauf muss überprüft werden. Bevor du ihn jedoch von der Leitung nimmst, sollst du unbedingt den Netzstecker ziehen- sonst löst der Aquastop aus und es kommt gar kein Wasser mehr.

Es könnte auch sein, dass der Zulaufschlauch am Geräteende undicht ist und Wasser in die untere Auffangwanne tropft.

Du kannst auf jeden Fall nicht immer weiterspülen, ohne der Ursache auf den Grund zu gehen, denn sonst riskierst du einen Wasserschaden.

hat sich vielleicht der Schlauch gelöst, von dem das Wasser in die Maschine kommt?

Was möchtest Du wissen?