Was bedeutet underscoring und leitmotive? (Musik)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leitmotiv-Technik stimmt so nicht!
Zum Einen ist es kein Filmspezifisches Musikalisches Mittel. Der Erste Komponist, der Leitmotive, so wie man sie heute kennt, verwendet hat, ist Richard Wagner!!
Man hat ein spzielles Musikalisches Thema (Motiv deshalb, weil ein Motiv der kleinste Musikalische Baustein eines Stückes ist, also die kleinste Einheit, die in der Musik zusammengefasst werden kann, das können unter anderem auch nur zwei oder drei Töne sein! Beim "Weißen Hai" wären es nur zwei Töne, die den Hai schon Charakterisieren können --> das wäre so ein Leitmotiv), Thema wäre entsprechend mehr inhaltlich und kann auch etwas größer ausfallen, z.B. Indianer Jones besteht aus zwei Themen.
Leitmotiv also: Charakteristische musikalische Einheit, die sich speziell auf entweder einen Charakter oder auch auf ein bestimmtes Thema im Film legen lässt.
Bei The Dark Knight Rises hörst du das erste Mal, wenn die Katze auftaucht ein kurzes Klaviermotiv: das Leitmotiv von Anne Hathaway
Auch Batman hat ein Leitmotiv, das sogar  nur aus zwei Tönen besteht. Kommt schon im ersten Film, im dritten erscheint es dann nur sehr leise, und wenn er aus dem Brunnen steigt und die Feldermäuse überall herflattern (übertrieben!) ist es wieder ganz präsent. (Sein Motiv ist einfach nur eine kleine Terz aufwärts).
Bei Supernatural hast du z.B. ein Familien-Thema, d.h. immer wenn der Hauptcharakter wieder darüber spricht, wie glücklich er ist seinen Bruder zu haben, bla etc. kommt dieses Thema, die ersten 6 Klaviertöne sind das Familien-Leitmotiv! 


(Mehr braucht es nicht, um sofort die thematik, die im Film jetzt angesprochen wird, zu kennen.)
Bei Akte X im zweiten Film gibt es eine absurde Stelle. Das Akte-X Thema selbst wird Leitmotiv, weil es für "Aliens" steht: Iwann sind die Hauptcharaktere vor einem Büro, wo ein Bild von G.W. Bush hängt und auf einmal kommt das Thema. Es wird als kleiner Joke eingebaut, um dem Zuschauer zu sagen, dass selbst der ehemalige Präsident scheinbar  ein Alien sein soll.
Underscoring ist soweit genau das. Scores sind eigentlich die Noten/Stücken, daraus ist mittlerweile "Scoring" geworden, also Noten einspielen.
Underscoring ist schlichtweg der Überbegriff für "Untermalende Musik zum Bild", bzw. man drückt die Stimmung der Szene durch Musik aus. Dies kann ja dann verschieden geschehen. Es wird spannend, also schnelle Streicher, es wird romantisch, also wahrscheinlich irgendeine süße Streicher- oder Klavierstelle. Dabei handelt es sich um Standards. Dafür gibts jede Menge Beispiele, das sind eig. die ganzen Soundtracks, die man so liebt und kennt. Mein momentanes Lieblingsbeispiel wäre eine Szene bei Harry Potter, 8 Teil. Wenn die Schule sich auf den Kampf vorbereitet *hochdramatisch*

Das Punkt-Genaue-Vertonen von Musik nennt man dann "Mickey Mousing"
Also jede Arm-Bewegung, jeder Blick oder auch jede Richtung eines Schwertes wird genau vertont. Z.B. Fluch der Karbik 1, wenn Jonny und Orlando in der Mühle kämpfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry dass meine Antwort nicht allzu umfassend wird, ich schreibe dir einfach das was ich in meinem Hefter habe.

Underscoring: Großflächiges unterlegen eines Films mit Musik.

Leitmotiv-Technik: Filmmusiktechnik, bei der die Geschehnisse im Film Punktgenau von der Musik begleitet wird.

Also jedes Ereignis wird von der Musik aufgefasst und verarbeitet. So z.B. passt sich die Musik jedem Schritt genau an.

Ich gebe dir mal ein Beispiel aus der Welt der Videospiele, aber ich denke du wirst verstehen was ich meine.


Wie du siehst, wird jeder Sprung und jeder Schlag genau von der Musik begleitet.

Aber dafür übernehme ich keine Garantie! Ich hatte das so im Hefter, und hab den Rest dazugemacht. Kann auch falsch sein^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LinaSternchen13
27.11.2015, 22:22

Also soweit ich weiß, bedeutet die Leitmusiktechnik, dass jede Hauptrolle ihr eigenes musikalisches Motiv hat. Dieses wird dann immer beim Auftreten der jeweiligen Figur angespielt.

1

Was möchtest Du wissen?