Was bedeutet Synsemantika?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Synsemantika sind solche Wörter, die nicht auf "Dinge" in der außersprachlichen Wirklichkeit referieren, sondern eine hauptsächlich grammatische Funktion erfüllen. Das Gegenteil sind Autosemantika. Wie schon gesagt wurde, zählen zu ersterer Gruppe z.B. Hilfsverben. Deren Aufgabe ist nicht, eine Tätigkeit zu beschreiben (= eine außersprachliche Wirklichkeit abzubilden), sondern eine grammatische Form wie z.B. das Tempus Perfekt zu bilden. Ebenso wären Konjunktionen Synsemantika, da ihre Aufgabe "hauptsächlich" in der Gliederung eines Satzes liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Synsemantikum

Synsemantikum (Deutsch)

Substantiv, n


SingularPluralNominativdas Synsemantikumdie SynsemantikaGenitivdes Synsemantikumsder SynsemantikaDativdem Synsemantikumden SynsemantikaAkkusativdas Synsemantikumdie Synsemantika

Worttrennung:

Syn·se·man·ti·kum, Plural: Syn·se·man·ti·ka

Aussprache:

IPA: [zʏnzeˈmantɪkʊm], Plural: [zʏnzeˈmantɪkɐ]Hörbeispiele: —, Plural: —

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Bezeichnung für Wörter, die eine grammatische, aber keine eigenständige, lexikalische Bedeutung haben.

Herkunft:

griech. "syn" "mit" + Semantik + lat. Flexionsendung "-um" (Nominativ, Singular, Neutrum)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Dienstwort, Formwort, Funktionswort, grammatisches Wort, Hilfswort, Leerwort, Strukturwort, Synkategorem/Synkategorema, Synsemantikon

Gegenwörter:

[1] Autosemantikum, Bedeutungswort, Inhaltswort, Lexem, Vollwort

Oberbegriffe:

[1] Wort

Beispiele:

[1] Wörter, die eine grammatische Funktion, aber keine eigenständige lexikalische Bedeutung haben, sind Synsemantika.[1] Artikel, Hilfsverben, Konjunktionen, Präpositionen, Pronomen und Subjunktionen sind Synsemantika.[1] „Die vorstehende Dreiteilung ist der ‚logischen Propädeutik‘ (...) verpflichtet (vergleiche auch die Unterscheidung in Autosemantica - denen Prädikatoren - und Synsemantica, denen Indikatoren und Junktoren entsprechen).“[1][1] „Autosemantika sind relativ selbständige, begriffliche Bedeutung tragende Wörter, Synsemantika besitzen keine semantische Selbständigkeit, sondern dienen der Organisation der Rede.“[2]

Wortbildungen:

[1] synsemantisch

Quelle: https://de.wiktionary.org/wiki/Synsemantikum



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?