Was bedeutet "Renntrimm"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Renntrimm = Die Einstellungen, die im Rennen verwendet werden.

Du kannst bei einem Rennwagen so ziemlich alles einstellen, was Du Dir nur denken kannst. Sei es nun das Motormanagement, das Fahrwerk oder auch das Aerodynamikpaket. Jede kleine Änderung verändert das Fahrverhalten, die Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Bodenhaftung, und, und, und... Weiters gibt es dann noch gewaltige Unterschiede bezüglich nasser und trockener Piste - und auch die Reifen machen hier viel aus,

In den Trainingsläufen werden die für die jeweilige Rennstrecke besten Einstellungen für das Fahrzeug herausgearbeitet. Und im Qualifying sind die Autos anders abgestimmt, als im Rennen - letzteres ist eben der Renntrimm.

Renntrimm ist die Bezeichnung für das Aussendesign fürs Auto. Also die Streifen, Aufkleber und sowas. Das Auto sieht einfach nach Rennwagen aus.

Und was bedeutet dann: "Im Renntrimm zu langsam" sein ? Beispiel: Obwohl die Zeiten von Mercedes schneller waren als Red Bull, sind sie im Renntrimm noch zu langsam.

mfg

0
@Iserbrooker

Also Danke erstmal für die Antworten.

Ich glaub aber ich steh aufm schlauch, im Rennen waren sie doch schneller, aber im Renntrim langsamer.

Jetzt frag ich mich was mit "Renntrim" gemeint ist.

0
@Yuba4teach

Die Antwort mit dem Aussendesign ist natürlich kompletter Blödsinn....

0
@Playful

Sorry, Renntrimm heißt natürlich, abgesehen vom Äußeren, das Setup fürs Rennen. Also alle Einstellungen und Parameter sind im Rennmodus und auf das Rennen eingestellt! Playful: Das du hier nur andere kritisierst, selber aber keine plausible Antwort gibst, spricht über dich Bände... Und das mit dem Außendesign stimmt indirekt trotzdem!!! Vielleicht nicht unbedigt für die Formel 1.

0
@Iserbrooker

Wer lesen kann (und will), ist klar im Vorteil. Dann hättest Du gesehen, dass ich oben geantwortet habe. Und zwar genau das, was Du am Ende noch nachgeliefert hast - nur ausführlicher...

0

Was möchtest Du wissen?