Was bedeutet Rationalisierung?

6 Antworten

rationalisieren
(Ich habe mal verschiedene Medien zur rate genommen)

1.

wirtschaftlich:
(jmd. rationalisiert etwas) zweckmäßiger und effektiver gestalten. "die Arbeit rationalisieren"


2.
psychisch:
einen Vorgang oder ein Erleben so erklären, dass die eigentlichen Gefühlsinhalte dabei übergangen werden.


Synonym:  effizienter gestallten

Das kommt auf den Zusammenhang an.

Ein Beispiel: Früher wurden die Autos von Menschen zusammengebaut. Wenn Du dagegen heute in eine Autofabrik schaust, werden viele Arbeitsschritte von Maschinen/Robotern ausgeführt. Dadurch werden Kosten und Zeit eingespart. Das heißt, heute wird ein Auto billiger und schneller hergestellt. Das ist Rationalisierung.

Ich bin nicht sicher, ob die Definition im folgenden Video für Dich verständlich ist. Letztendlich wird mit Fachbegriffen erklärt, was ich am Beispiel der Autos geschrieben habe. Du kannst auf Youtube noch andere Videos anschauen. Gib einfach das Wort "Rationalisierung" als Suchbegriff ein.

https://youtube.com/watch?v=ZT3pEQfBvRs

Gruß Matti

Im Kapitalismus bedeutet das oftmals Lohnabhängige einzusparen, also einem Teil der Beschäftigten kündigen.

Der Effekt ist hierbei menschliche Arbeitskraft durch billigere Maschinen zu ersetzen.

Was möchtest Du wissen?