Was bedeutet "Querschnittsdisziplin"?

1 Antwort

Man bezeichnet Einzelwissenschaften (z. B. Astronomie, Betriebswirtschaftslehre, Biologie, Chemie, Geologie, Geschichte, Informatik, Jura, Mathematik, Medizin, Pädagogik, Philosophie, Physik, Psychologie, Soziologie, Theologie, Volkswirtschaftslehre) auch als Disziplinen.

Es gibt auch wissenschaftliche Fächer, die eine Mischung verschiedener Einzelwisssenschaften sind, z. B. die Wirtschaftsinformatik, Elektrochemie, Rechtsinformatik, Angewandte Mathematik, Nanotechnologie, Umweltschutztechnik; sie werden manchmal als Querschnittsdisziplinen bezeichnet.

Man könnte natürlich auch das eiserne Durchhalten einer Diät als Querschnittsdisziplin bezeichnen. ;-)

Was möchtest Du wissen?