Was bedeutet Provozieren?

3 Antworten

Provokation (v. lat. provocare ‚hervorrufen‘, ‚herausfordern‘) bezeichnet das gezielte Hervorrufen eines Verhaltens oder einer Reaktion bei anderen Personen. Hierbei agiert der Provokateur bewusst oder unbewusst in einer Weise, dass die provozierte Person oder Personengruppe ein tendenziell erwünschtes Verhalten zeigt.

wenn man jemanden provoziert dann reizt man ihn, fordert ihn zu unüberlegten Handlungen heraus. Man ärgert ihn also, obwohl man genau weiß dass er dabei ausrastet, und macht so lange weiter bis man eine erwartete Reaktion hervorruft. Ich beleidige jemanden so lange bis er mir aufs Maul haut. Ich wusste dass er es tun wird wenn ich ihn oft genug beleidige, ich habe ihn dazu provoziert/herausgefordert.

mfg

Wenn dich jemand die ganze Zeit beleidigt und du versuchst ruhig zu bleiben, aber er immer weiter macht bis du nicht mehr ruhig bleiben kannst.

Was möchtest Du wissen?