was bedeutet: menschenwürdig leben

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann auch nur raten. Geh einfach mal von hinten ran, also: Was beudetet menschenunwürdig zu leben? Menschenunwürdig wäre für mich zB (unfreiwillige) Prostitution. Da kann man Armut mit verbinden oder auch die Studentinnen, die sich prostituieren, um ihr Studium finanzieren zu können, ist in Deutschland leider häufiger vertreten als man denkt. Vielleicht kannst du auch etwas über Respektlosigkeit oder Gruppenzwang mit einbringen.

Mal abgesehen von Hungersnöten und mangelndem Wasserzugang, bedeutet es im Zusammenleben einfach, dass man so leben sollte, dass man niemanden verletzt. Sei zu Deinen Mitmenschen einfach so wie Du es gerne hättest, dass sie sich Dir gegegenüber verhalten.

Für mich gehören zu einem menschenwürdigen Leben diese Punkte: eine vernünftige Versorgung mit Nahrung und natürlich Wasser; bezahlbarer und zumutbarer Wohnraum; eine Arbeit, von der man leben kann; Schutz vor willkürlicher Verfolgung und Diskriminierung.

Warum sind viele Menschen einfach nur faul?

Ich war auch lange Zeit so, habe aber kapiert, dass es so nicht weiter gehen kann, also die ganze Zeit faulenzen. Doch viele Menschen sind ihr ganzes lebe nfaul, und machen nur das nötigste, wenn überhaupt. Natürlich erreichen sie so nicht viel im Leben. Doch wieso gibt es so viele Menschen die sehr faul sind? Ist faulheit normal?

...zur Frage

Zitat vvon Friedrich Nietzsche?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich muss einen Essay schreiben zu dem folgenden zitat:

"Moral zu predigen ist ebenso leicht als Moral zu begründen schwer ist. "

Das bedeutet doch soviel wie Moral zu predigen ist leicht, Moral zu begründen aber schwer. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe. Bedeutet dass soviel wie, dass es leicht ist Moral zu verbreiten, also sagen wie man zu handeln hat, es aber schwer ist zu sagen, was die Moral ist? Und was meint man genau mit begründen? Meint man damit erklären oder eher rechtfertigen? Danke im voraus :)

...zur Frage

Darf mesnchliches Leben zur Rettung eines bereits existierenden Menschen künstlich erzeugt werden?

Wir behandeln gerade in Ethik das Thema "Dürfen wir alles was wir können?" und müssen jetzt zu dieser frage einen philosophischen essay schreiben und ich hab absolut keinen Plan, was ich da schreiben soll. Habt ihr irgendwelche Hinweise?

...zur Frage

Kann mir jemand im Fach Deutsch das Thema Satzglieder erklären?

Wir haben momentan in deutsch das Thema Satzglieder und ich habe kein Plan wie man weiß wo mann die Sätze gliedert

...zur Frage

Leben und leben lassen......Warum ist das so schwer für viele?

...warum fällt das vielen Menschen scheinbar so schwer, andere einfach leben zu lassen ???

Warum sind Dinge wie Toleranz und Akzeptanz für die meisten scheinbar so schwierig? Ich versteh das einfach wirklich absolut nicht...Kann mir das vlt bitte mal jemand erklären?

Danke :-)

...zur Frage

Essay - wie Begriffe erklären definieren?

Ich habe in letzter Zeit immer wieder gelesen, dass man in einem Essay darauf achten muss, dass das Verständnis zentraler Begriffe geklärt wird. Was bedeutet das? Man kann ja nun in einem Essay nicht einfach mal einen Fachbegriff sachlich vor sich hin erklären?!

Eine schnelle Antwort wäre nett :)

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?