Was bedeutet kommerzielles Angebot?

3 Antworten

kommerziell = geschäftlich, auf den Handel bezogen, also kommerzielles Angebot bedeutet ein Geschäftsangebot (u. a. Kaufangebot), beziehungsweise ein Handelsangebot

Ein kommerzielles Angebot behandelt speziell die Zahlungsbedingungen. Im Gegensatz dazu werden beim technischen Angebot die Anlagenmerkmale manchmal ausführlichst auf tausenden Seiten beschrieben. Wenn der Kunde nun technisch überzeugt ist und die Anlage kaufen will, geht man zum kommerziellen Teil über und verhandelt jetzt über die Gesamtkosten, die Zahlungsbedingungen (wann & wieviel), über notwendige Bürgschaften oder andere Sicherheiten. Bei kleineren Anlagen werden die Angebote gezielt getrennt, damit der Techniker die technische Seite neutral beleuchten kann und der Kaufmann erhält einen verschlossenen Umschlag, der im Beisein, von mehreren Entscheidern dann erst geöffnet wird. Dieses Verfahren dient zur Verringerung der Korruption.

Ein kommerzielles Angbot dient einem Geschäft. Damit verdient jemand dann sein Geld. Ein Kommerzielles angebot ist z.B. die Musik in einer Disco, denn Du bezahlst dafür ja eintritt. Bei einer privaten Party aber verlangst Du keinen Eintritt und somit ist das nicht merh kommerziell.

Wobei ich hier "kommerziell" vollkommen wertfrei begreife und das nicht in Zusammenhang mit Abzocke, Raubkopieren oder Ähnlichem stelle!

Was möchtest Du wissen?