Was bedeutet "Eine Armspanne entspricht in etwa der Körpergröße eines Menschen?

4 Antworten

Hallo,

wenn Du beide Arme ausstreckst und die Entfernung von den Fingerspitzen der rechten Hand bis zu den Fingerspitzen der linken Hand mißt, entspricht diese Strecke der Strecke von der Fußsohle bis zum Scheitel.

Herzliche Grüße,

Willy

Halte beide Arme waagerecht nach links und rechts weg vom Körper. Die Breite entspricht dann ungefähr der Länge

Wenn du die Arme zur Seite ausbreitest, entspricht diese Länge ungefähr der Körpergröße 

Was ist 5′ 2″ (Körpergröße) für eine Einheit?

Also ich hab ne Größeneinheit von nem Menschen gefunden, die da lautet: Height 5′ 2″

Welche Einheit ist das (inch,Zoll, etc.) und wie viel ist das etwa in m?

...zur Frage

Empirische Verteilungsfunktion -> wie zeichnen bei stetigen Merkmalen?

Hallo liebe Community,

die empirische Verteilungsfunktion (Treppenfunktion) ist bei diskreten Merkmalen klar verständlich für mich.

Handelt es sich jetzt dabei um stetige Merkmale und um Intervalle (zB.: Körpergröße 170cm-174cm) stelle ich mir folgende Frage:

Wird hier in der empirischen Verteilungsfunktion der Mittelwert angegeben, und der rest so gehandhabt wie bei diskreten Merkmalen (entspricht Bild1), oder trägt man hier tatsächlich auf der X-Achse die Körpergröße in cm auf wodurch man dann eine Kurve wie im Anhang erhält (entspricht Bild2)?

Bitte um schnelle Hilfe!

Danke Manuel

...zur Frage

Armspannweite = Körpergröße?

Ist die Armspannweite gleich die Körpergröße eines Menschen?

...zur Frage

Wie bilde ich das Bildungsgesetz wenn die Folgen nicht nacheinander folgen?

a11 a5=19 und a6= 23.
Ich kenne ja die Formel an= a0( n-1)+d .
Aber ich habe meinen Start wert nicht und wie komme Ich auf d.
Das gleiche für die geometrische Folge.
A2= 20  a4= 80  a6= 320.

Also durch probieren schaff ich es, aber kann man die Werte in der Formel nicht umstellen?

...zur Frage

Was versteht man unter einem schlauen, gerissenen Menschen?

Was bedeutet das in etwa? Danke für eure antworten

...zur Frage

Brauche Hilfe bei Aufgabe zur Stochastischen Unabhängigkeit?

Ich verstehe nicht so ganz wie ich bei dieser Aufgabe vorgehen soll und wie das mit den Augen gemeint ist. Und ich komm nichmals darauf wie ich das Ereignis E ausrechnen kann. Ihr müsst mir die Aufgabe nicht lösen, nur helfen auf den richtigen Rechenweg zu kommen.😅

Danke schonmal. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?