Was bedeutet ein Vorschuss von 1.000 Euro?

5 Antworten

Beim Vorschuss schießt der Arbeitgeber dir 1000 EUR deines Lohnes vor. Das wird dann später mit deinem Lohnzahlungen verrechnet. Wann genau und wie viel (also ob z.B. 100 EUR monatlich, oder alles auf einmal) verrechnet wird, das sollte die Abmachung mit dem Arbeitgeber enthalten.

Du bekommst einfach früher Dein Geld. Das gibt es nicht zum Gehalt dazu.

Das dir 1000 gezahlt werden...vor dem Lohn.

Und dann noch die 800 normalverdienst dazu?

0
@Summerpower2014

Sicherlich nicht, stellst dir einfach vor wie ein Dispokredit auf deinem Konto. Wenn du 1000 € überzogen hast und bekommst 800 € Gehalt drauf. Bist du immer noch 200 € im Minus.

Wir wissen ja jetzt nicht wie dein Arbeitgeber das regelt, ob die 1000 € Vorschuss auf mehrere Monate verteilt von deinem Gehalt abgezogen werden oder ob du schlicht und ergreifend das nächste Mal kein Gehalt bekommst weil du ja schon die 1000 € erhalten hast das musst du deinen Arbeitgeber fragen

2

Wie Google sagt: im Voraus ausbezahlter Teil des Lohns, des Gehalts oder eines Honorars

"ein Vorschuss auf das Gehalt"

Der Vorschuss wird Dir dann vom nächsten Lohn wieder abgezogen.

Was möchtest Du wissen?