Was bedeutet ein Massefehler und wie finde ich am besten den massefehler bei meinem motorrad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die von den Beleuchtungseinrichtungen wegführenden Stromkabel werden üblicherweise gemeinsam an der Masse angeschlossen. Ist dieses gemeinsame Massekabel irgendwo unterbrochen (defekt oder hochohmig), so fliesst der Strom vom Blinkerschalter zu den Blinkerlämpchen, dann aber nicht zur gemeinsamen Masse, sondern durch z.B. Front -und Rückleuchte zu deren Schalter und von dort weiter über Umwege zu einem anderen Massepunkt.

Massefehler können schwierig zu finden sein. Man muss vermutlich den Kabelbaum ersetzen, oder zumindest ein Kabel austauschen. Welches Kabel es ist, kann man nur mit diversen elektrotechnischen Leittests herausfinden. Ich würde es einer Werkstatt überlassen, es besteht sonst die Gefahr, dass man noch etwas kaputt macht dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwo berührt ein Kabel wahrscheinlich den unlackierten Rahmen.

Der Rahmen wird meistens als Rückleiter für den Masseanschluss verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?