Was bedeutet edel? Im Bezug auf den Mensch

7 Antworten

Im traditionellen Sinn bedeutet es, daß ein Mensch sich bemüht, die 7 Kardinaltugenden zu verwirklichen - und man das dem Menschen dann auch merkt. Die Tugenden sind: Glaube, Hoffnung, Liebe, Klugheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit, Mäßigung. Von diesen Tugenden sind die drei ersten wiederum die wichtigsten. "Edelleute", also Adlige und insbesondere Ritter wurden darin unterwiesen, diese Charaktereigenschaften besonders auszubilden. Sie vollkommen verwirklichen zu können, wurde als das höchste Ideal angesehen. Gruß, q.

Edel kann bedeuten, dass derjenige Edelmut beweist und sich bspw für Benachteiligte einsetzt, Leuten hilft, die Hilfe nötig haben etc, ein sozial engagierter Mensch.

Edel - das ist was: Charakter, sehr zuvorkommend, konstant. Goethe sagte, edel, hilfreich und gut! So sollte ein Mensch sein! Edel wie ein Edelstein! Also Ausstrahlung. Das haben die wenigsten Menschen. Die meisten sind Prolls bedingt durch diese Räubergesellschaft mit ihrer Medienkraft!

Was möchtest Du wissen?