Was bedeutet diese Darstellung einer formel?

 - (Schule, Chemie, Formel)

6 Antworten

Das ist die Skelettformel, bei der werden Kohlenstoffatome ohne Elementsymbol geschrieben. Also die Eckpunkte sind Kohlenstoffatome. Ebenfalls werden H-Atome die an C-Atome gebunden sind nicht geschrieben. Die Doppelstriche sind Doppelbindungen.

Das Sechseck ist ein Benzolring, in solchen Formeln als Phenyl- Rest bezeichnet.

Das wäre also 2-Hydroxy-phenyl-Methansäure, das H der Methansäure wurde durch Phenol (Hydroxybenzol) ersetzt.

Benzol und deren davon abgeleitete Strukturen gehören zur sogenannten Aromatischen Organischen Chemie.

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

die richtigen Bezeichnungen sind:

  • 2-Hydroxybenzencarbonsäure (IUPAC)
  • 2-Hydroxybenzoesäure
  • ortho-Hydroxybenzoesäure
  • o-Hydroxybenzoesäure
  • Spirsäure
  • Spiroylsäure

IUPAC bedeutet der offizielle chemische Name

1
@cg1967

naja, laut wikipedia ist der iupacname die 2 hydroxy benzencarbonsäure. benzoesäure ist ja ein trivialname. so wie essigsäure ja ein trivialname für ethansäure ist, wobei letzteres dann der iupacname ist.

0
@Phoenix2018

In der deutschen Wikipedia sind einige systematische Namen als IUPAC-Namen ausgewiesen, bei denen es sich, wie hier, um IUPAC-Nanen in allgemeiner Nomenklatur handelt, ohne die bevorzugten Namen als solche zu kennzeichnen. In der englischen Wikipedia ist es meistens, so auch hier, korrekt wiedergegeben.

benzoesäure ist ja ein trivialname. so wie essigsäure ja ein trivialname für ethansäure ist, wobei letzteres dann der iupacname ist.

Benzencarbonsäure und Ethansäure sind systematische Namen, als solche gleichzeitig auch allgemeine IUPAC-Namen. Benzoesäure und Essigsäure sind in beiden Fällen die bevorzugten IUPAC-Namen, da für einige Stoffe überlieferte Namen gegenüber systematischen Namen bevorzugt werden. Andere Beispiele: Methan statt Carban, Ammoniak/Azan, Wasser/Oxidan, Phenol/Hydroxybenzen, tert-Butyl/2-Methylpropan-2-yl, Ameisensäure/Methansäure. In diesen Fällen sind noch unterschiedliche Regeln hinsichtlich substitutiever Nomenklatur zu beachten, Benzoesäure kann komplett als Basis behandelt werden, daher 2-Hydroxybenzoesäure.

1

Das ist ein Benzol-Ring (C6H6). Benzol ist die Stammverbindung der aromatischen Kohlenwasserstoffe.

Was möchtest Du wissen?