Was bedeutet das R bei chemischen Strukturformeln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Buchstabe R in der Chemie steht für den sogenannten 'Rest', welcher unzählige C-H Bindungen beinhaltet

Meistens steht das R für Rest, das ist zum allgemeinen darstellen von Formeln. Da wird dann der Teil der bei einer bestimmten Gruppe (z.B. Säuren) der Teil der immer gleich ist als R und der spezifische Teil dann mit Cl oder so beschrieben. In diesem Beispiel also anstatt HCl RCl. Ich hoffe ich konnte helfen :)

In der organischen Chemie bedeutet es meistens einen Alkylrest, also Methyl, Ethyl, Propyl, Cyclohexyl oder auch 2-Hydroxypropyl. Irgendetwas eben, was mit Kohlenstoff beginnt.

Manchmal kann es auch für ein H stehen, aber das schreibt man dann meist extra hin. Z.B. man sagt, man hat Verbindungen der Form RCH₂COOH (R=H,CH₃,C₆H₅) untersucht, dann meint man, daß man sich Essigsäure, Propansäure und Phenylessigsäure angesehen hat.


Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Was möchtest Du wissen?