Was bedeuten die verschiedenen Farben bei Frostschutzmitteln?

2 Antworten

Kühlerfrostschutz ist in Deutschland in drei Farben erhältlich. Am häufigsten gibt es Grün, den auch im Handel,dazu kommt noch Blau und die französischen Hersteller verwenden meistens dasL Rote. Rotes Frostschutzmittel ist entsprechend schwierig und meist nur bei den entsprechenden Markenhändlern zu bekommen. Die unterschiedliche Zusammensetzung der Bestandteile erbringt die unterschiedlichen Farben. Rotes Kühlmittel ist laut Expertenaussage nicht mischbar, grünes und blaues untereinander hingegen schon. Alle roten (rosa, pink etc) sind silikatfreie Kühlmittel und dürfen keinesfalls mit gelben, grünen oder bläulichen Flüssigkeiten gemischt werden! Es kann sonst zu chemischen Reaktionen kommen!!!

Die "Bedeutung" liegt vor allem darin, dass so die Hersteller sicherstellen, dass man nur ihr (meist) teures Frostschutzmittel kauft. Für den Effekt Frost- und Korrosionsschutz hat das keine Bedeutung, aber wenn du die unterschiedlichen Farben mischst, ergibt eine chemische Reaktion Klümpchen. Du bist also gezwungen, auf die jeweiligen Mittel zurückzugreifen (und zu bezahlen).

Was möchtest Du wissen?